Kontaktaufnahme

Bundesfreiwilligendienst in der Kindertageseinrichtung „Hand in Hand“

Sie haben gerade Ihren Schulabschluss gemacht und wissen noch nicht genau, wie es weitergehen soll oder Sie sind gerade dabei, sich neu zu orientieren  und möchten gern Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln und Ihre Zeit nutzbringend für andere Menschen einsetzen?

Dann werden Sie Wegbegleiter*in, Unterstützer*in und Impulsgeber*in für Kinder in einer inklusiven Kita und bewerben sich bei uns für den Bundesfreiwilligendienst  in der Kindertageseinrichtung „Hand in Hand“

Unser Angebot

  • Einblick in den Beruf und die Aufgaben eines Erziehers / Pädagogen
  • Einblick in den Bereich der Kinderbetreuung
  • Einblick in die integrative und heilpädagogische Arbeit mit Kindern
  • Einblick in den Sächsischen Bildungsplan

Ihr Aufgabengebiet

  • Begleitung und Unterstützung hygienischer Maßnahmen
  • Begleitung und Unterstützung bei der Einnahme der Mahlzeiten
  • Betreuung der Kinder beim Spiel und im Garten unter Anleitung
  • Begleitung und Unterstützung bei kreativen und sportlichen Angeboten

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • sich mit dem Leitbild der Lebenshilfe identifizieren
  • einen einfühlsamen und respektvollen Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen pflegen
  • Kinder gern bei ihren Aktivitäten und Lernerfahrungen begleiten und unterstützen möchten
  • gern in einem Team tätig sein wollen

Dann senden Sie Ihre Bewerbung an die Lebenshilfe Meißen e.V., Großenhainer Straße 25, in 01662 Meißen oder an bewerbung(at)lebenshilfe-meissen.de.