Kontaktaufnahme

Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Wir suchen Sie als Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Teams in der Landesgeschäftsstelle in Dresden zum 1.1.2021.

Was wir bieten

  • Anstellung in Vollzeit (40 Stun­den), auf Wunsch ggf. auch Teilzeit möglich
  • leistungsgerechte Vergütung
  • 28 Urlaubstage (ab dem 3. Beschäftigungsjahr 30 Tage Urlaub)
  • zusätzlich 24.12. und 31.12. jeweils frei (bezahlte Freistellung)
  • Jahresgratifikation
  • flexible Arbeitszeit und Homeoffice-Tage
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeit in einem motivierten und leis­tungsstarken Team

Was wir erwarten

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium
  • Zertifikat "geprüfter Datenschutzbeauftragte/-r", z.B. TÜV
  • umfassende rechtssichere Kenntnisse im Datenschutzrecht (DSGVO, BDSG)
  • vertiefte Kenntnisse im SGB, insbesondere über Rechtsgrundlagen und Organisationsstrukturen in der Wohlfahrtspflege und deren gesetzliche Aufgaben
  • mehrjährige Berufserfahrung als Datenschutzbeauftragte/-r gemäß Art. 37 f. DSGVO
  • sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • vertiefte Kenntnisse der elektronischen Daten- und Informationsverwaltung
  • Führerschein Klasse B
  • Reisebereitschaft innerhalb Sachsen
  • Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur Vermittlung von Datenschutzthemen

Bewerbungsfrist: 30.11.2020

Einsatzort:  Dresden 

Einstellungstermin:  1.1.2021

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei an:

mczech(at)asb-sachsen.de

Hinweis:

Wir nehmen ausschließlich PDF-Dateien per E-Mail entgegen. E-Mails mit anderen Dateianhängen werden nicht bearbeitet, sondern sofort gelöscht.

Alternativ übersenden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen gern per Post an:

ASB Landesverband Sachsen e.V.
Dr. Matthias Czech
Am Brauhaus 10
01099 Dresden