Kontaktaufnahme

Erzieher*in

Das Albert-Schweitzer-Kinderdorf will Kindern ein neues Zuhause geben, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie aufwachsen können. Diese Kinder leben mit Kinderdorfeltern  oder als Wohngruppe zusammen in einem Haus des Kinderdorfes und gestalten miteinander als Wohngemeinschaft den Alltag. Die Erfahrung der seit 60 Jahren in Deutschland bestehenden Kinderdörfer fließt in unsere Arbeit ein.

Wenn Sie sich vorstellen können, ein Teil dieser Kinderdorfgeschichte zu werden und Ihre Erfahrung in die Arbeit mit benachteiligten Kindern einzubringen, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir suchen Sie zur Mitarbeit als unterstützende*r Erzieher*in, mit einem Stellenumfang von 20,00 Stunden/ Woche (50 %), in unserer Kinderdorffamilien in Dresden.

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

 

Ihr Profil…

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder Sozialpädagoge*in besitzen
  • bereit sind zur Teilnahme an Supervisionen und Fortbildungen
  • selbständig und verantwortungsbewusst arbeiten möchten
  • eigene kreative Ideen und die Bereitschaft zur Mitarbeit in Projekten mitbringen
  • Freude an der langfristigen Zusammen-arbeit in einem verlässlichen Team
  • Offen sind für flexible Arbeitszeiten, die im Wechsel mit Freizeit zu unterschiedlichen Tageszeiten an allen Tagen der Woche liegen können
  • einen PKW-Führerschein besitzen
  • ein erweitertes Führungszeugnis vorweisen können

Arbeiten bei uns heißt…

  • am jeweiligen Bedarf und individuellen Stärken orientierte Betreuung von bis zu 4 Kindern und deren Förderung in der Kinderdorffamilie
  • Beobachten und Reflektieren des Verhaltens und Befindens der Kinder
  • Fördern von ethischen Werten und Naturverbundenheit bei den Kindern
  • Unterstützung der schulischen Entwicklung der Kinder, insbesondere durch Hilfe bei Hausaufgaben und Nachhilfeunterricht
  • Mitwirkung bei der Freizeitgestaltung
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Ferienreisen mit den aufgenommenen Kindern
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Festen und Feiern
  • Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter/innen und der Leitung im Kinderdorf, sowie anderen am Hilfeprozess Beteiligten (z.B. Jugendämter, Herkunftsfamilien, Berater, Therapeuten)

Wir bieten Ihnen…

  • ein sinnstiftendes Arbeitsgebiet, in dem man sich selbst weiterentwickeln kann
  • Vergütung (angelehnt an den TVÖD SuE 2018)
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten der Fortbildung sowie Teilnahme an Supervision

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten uns auf diesem Weg begleiten? Dann bewerben Sie sich jetzt…

Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V.
Frau Nicole Zieger
Großenhainer Str. 138
01129 Dresden

Telefon: 0351- 320 351 30

oder per E-Mail: verein(at)kinderdorf-online.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.kinderdorf-online.de.