Kontaktaufnahme

Erzieher*innen

In den Kindertageseinrichtungen des VOLKSSOLIDARITÄT Kreisverbandes Borna e.V. in Pegau sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt  drei Stellen als Erzieher*in  in Teilzeit bis Vollzeit zu besetzen.

In den Kindertageseinrichtungen werden Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schulanfang betreut.  

Stellenanforderungen:

  • Abschluss zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher oder einer vergleichbaren Qualifikation nach § 1 Abs. 1 SächsQualiVO
  • Einfühlungsvermögen und ein wertschätzender, liebevoller Umgang mit Krippen- und Kindergartenkindern sowie eine partizipative Grundhaltung bei der Gestaltung des Kita-Alltags
  • Begeisterung für das Konzept der offenen Arbeit und der Altersmischung sowie die Bereitschaft, bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte aktiv und engagiert im Team mitzuwirken
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Kollegen/Kolleginnen und Eltern
  • Wertschätzende Zusammenarbeit mit Eltern, dabei auch Möglichkeiten und Grenzen transparent und offen kommunizieren

Das bieten wir:

  • Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen der Arbeitsvertragsrichtlinie des VOLKSSOLIDARITÄT Kreisverbandes Borna e.V. in Anlehnung an den TVöD.
  • Betrieblich unterstützte Altersvorsorge und Vorsorge bei Berufsunfähigkeit
  • Teamfortbildungen durch pädagogische Tage

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder online per Mail möglichst umgehend an

VOLKSSOLIDARITÄT KV Borna e.V., Sachsenallee 2 b, 04552 Borna bzw. borna(at)volkssolidaritaet.de

Für Rückfragen und nähere Informationen steht Ihnen Frau Heinig unter Tel. 03433 205620 zur Verfügung.