Kontaktaufnahme

Entgeltverhandlung WfbM

Verhandlung LIGA - REZ zu den Maßnahmepreisen für den Berufsbildungsbereich/ Eingangsverfahren 2017

Die Liga unter Beteiligung der  LAG WfbM verständigten sich mit dem REZ Bayern auf folgende Eckpunkte der Entgeltfortschreibung für den Berufsbildungsbereich/ Eingangsverfahren für das Jahr  2017.

  1. Die  Maßnahmepreise  im BBB 2016 werden rückwirkend zum 01.01.2017 um 2,25 % fortgeschrieben und bis zum 31.12.2017 vereinbart.
  2. Zum 1.1.2017 wird eine Pauschale von 24,00 EUR / Teilnehmer und Monat  für die Einführung der „Praxisbausteine“ vereinbart. Dazu wurde ein Zusatzprotokoll erarbeitet das wir Ihnen nach Unterzeichnung zusenden werden.
  3. Eine  über 2,25% hinausgehende Anpassung der Vergütungen für „Sondereinrichtungen“  konnte nicht vereinbart werden. Die Verhandlungspartner sind sich einig, diese Frage ausführlich und detailliert im 1. Quartal 2017 zu verhandeln und entsprechend zu prüfen. Dazu erfolgt gegenwärtig eine Terminabstimmung

Nach der Unterzeichnung der des Verhandlungsergebnisses durch alle Verhandlungspartner werden wir Sie unverzüglich noch einmal über das weitere Verfahren informieren.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.