Kontaktaufnahme

Mitarbeiter Nachtbereitschaft (m/w/d)

Der SBBZ e.V. sucht ab sofort eine/n Nachteule/Nachtschwärmer als Mitarbeiter Nachtbereitschaft (m/w/d) für den Einsatz in einer sozialpädagogischen Kinder- und Jugendwohngruppe in 08459 Neukirchen/Pleiße.

Die Stelle ist unbefristet in Teilzeit mit 30 Wochenstunden und als Dauernachtbereitschaft zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind:

  • Die Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen in den Abend- und Morgenstunden
  • In den Nachtstunden im Rahmen einer Bereitschaft in unserer Einrichtung anwesend zu sein, um im Bedarfsfall für die Belange unserer betreuten Kinder und Jugendlichen da zu sein
  • die Gewährleistung der Fürsorge und Aufsicht
  • Dokumentationstätigkeiten
  • die kooperative Zusammenarbeit mit den beteiligten Institutionen
  • die Beförderung der Kinder und Jugendlichen im Kleinbus

Wir wünschen uns:

  • eine/n sozial kompetenten Kolleg*in, welche/r sich dafür begeistern kann, Kinder und Jugendliche, welche zeitweise oder dauerhaft nicht zu Hause leben können, ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten
  • eine/n Kollegen mit einer Qualifikation im pädagogischen Bereich, aber auch gern eine/n Quereinsteiger/in, welche/r bereits Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sammeln konnte
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit tariflich orientierter Vergütung
  • attraktive Rahmenbedingungen mit einer Arbeitswoche von Mo-Fr bzw. Mo-Do, die Wochenenden sind i.d.R. frei
  • eine verbindliche Urlaubsplanung
  • einen Arbeitsplatz, welche eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Work-Life-Balance ermöglicht (Schlafmöglichkeit in der Nacht im Rahmen der Bereitschaft)
  • Integration, umfassende Einarbeitung sowie hohe Fachlichkeit in einem erfahrenen Team
  • Raum für eigenverantwortliches Gestalten und Einbringen neuer Ideen
  • Möglichkeiten für Weiterbildung und Supervision
  • regelmäßige arbeitsmedizinische Untersuchungen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abschluss einer pädagogischen Ausbildung, Ausbildung im sozialen Bereich bzw. bei Quereinsteigern Prüfung Einzelfall
  • erweitertes Führungszeugnis ohne Eintragungen
  • Führerschein Klasse B, Bereitschaft zum Transport der Kinder im Kleinbus
  • Gesundheitsausweis

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise

per Mail an Bewerbung@sbbz.de oder per Post an:

SBBZ e.V.
Herschelstr. 5
08056 Zwickau

Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Eingesendete Unterlagen in Papierform können nur zurückgesandt werden, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.