Kontaktaufnahme

Pflegedienstleiter (w/m/d)

In der Volkssolidarität Dresden gestalten engagierte Mitglieder, Beschäftigte und Ehrenamtliche unter dem Leitmotiv „Miteinander - Füreinander“ das soziale Zusammenleben. Wir erbringen soziale Dienste, Beratung, Unterstützung und Betreuung an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet Dresden. 
 
Wir suchen im Zuge der Wiedereröffnung unserer neu gestalteten Kurzzeitpflege in unserem Pflegeheim in  Dresden-Gorbitz zum nächstmöglichenTermin einen Pflegedienstleiter (w/m/d).  
 
Die Stelle soll in Voll- oder Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 - 40 Stunden ausgeübt werden und beinhaltet sowohl die Verantwortlichkeit als Pflegedienstleitung als auch die praktischen  Anteile als Pflegefachkraft.
 
Ihre Aufgaben:  

  • Sicherstellung der bestmöglichen Organisation der individuellen Pflege und Betreuung unserer Bewohner in der Kurzzeitpflege nach vorgegebenen Standards und Grundsätzen der Volkssolidarität Dresden,
  • Umsetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Konzepte, Standards, Methoden und  Pflegequalität im Rahmen der gesetzlichen Grundsätze und der aktuellen Qualitätsanforderungen in der Pflege,
  • Dienst- und Fachaufsicht über alle in der Pflege und Betreuung tätigen Mitarbeiter der Kurzzeitpflege,
  • zielgerichtete und motivierende Führung eines Teams, dass sich flexibel auf die besonderen Anforderungen und Abläufe einer Kurzzeitpflege einstellen können muss,
  • Mitverantwortung bei personellen Entscheidungen, der Personaleinsatzplanung, dem Personalcontrolling sowie bei Erarbeitung und Einhaltung des Stellenplanes,
  • Durchführung von fachgerechter Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse mit anschließender Dokumentation,
  • Interessenvertretung des Pflegebereiches bei übergeordneten Gremien und Leitungsorganen.

 
Ihr Profil:

  • ­Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als examinierter Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Qualifikation als Fachaltenpfleger für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen.
  • Sie besitzen umfassende Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Kurzzeitpflege sowie  Organisationstalent und Beratungskompetenz
  • Sie zeichnen sich durch leitungserforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten, Führungskompetenzen, analytisches und kreatives Denken, hohes Verantwortungsbewusstsein sowie absolute Zuverlässigkeit aus.
  • Sie verfügen über hohes persönliches Engagement, eine hohe Sozialkompetenz, Verschwiegenheit und Integrität sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative, Motivationsfähigkeiten und Belastbarkeit.
  • Sie sind interessiert an kontinuierlicher Weiterbildung und (Weiter-)Entwicklung ihres Verantwortungsbereiches.
  • Sie kommunizieren offen, sachlich und lösungsorientiert.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in fachspezifischer Software (DAN, GeoCon) und ein sicheres mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen.
  • Es liegen keine persönlichen Ausschlussgründe gemäß § 16 SächsBeWoGDVO vor.

 
 Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständig auszuführende Tätigkeit,
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützendem Team,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.),
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und  einiges mehr.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2021 an die Personalabteilung der Volkssolidarität  Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument in Form einer  Gesamtdatei mit max. 8 MB an personal(at)volkssoli-dresden.de.  
 
Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die verantwortliche Leitungskraft, Frau Hölzel,  per E-Mail hoelzel(at)volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-124, wenden.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.