Kontaktaufnahme

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter

Der VSP Dresden e.V. sucht für den Standort Schulsozialarbeit in der 32.Oberschule Dresden
Tolkewitz zur geschlechtsparitätischen Besetzung des Teams einen männlichen
Sozialpädagogen/Sozialarbeiter.
 
Beginn der Tätigkeit ist ab sofort möglich.
 
Angaben zur Stelle:  

  • Schulstandort Dresdner Tolkewitz , Tätigkeit in einem Team von zwei Mitarbeiter*innen 
  • Tätigkeitsumfang mindestens 30 Stunden/Woche (flexible Verteilung im Team) 
  • Arbeitsfelder sind: Projektaufbau, Gruppenarbeit, Arbeit in Schulklassen, Einzelarbeit, Einzelberatung, Beratung für Eltern, Beratung mit Lehrerinnen und Lehrern, Gremienarbeit, Selbstverwaltung im Träger
  • Arbeit im Bereich Kinderschutz  

 
Voraussetzungen für die Tätigkeit  

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Dipl., B.A., Master) 
  • Interesse für das Arbeitsfeld Schule, für die Zusammenarbeit mit Lehrerinnen und Lehrern sowie die Bereitschaft zur kritischen Auseinandersetzung mit dem System Schule 
  • Interesse an Kinder- und Jugendthemen und schul- bzw. lebensweltspezifischen Themen 
  • Kompetenzen im Bereich Kommunikation und Gesprächsführung 
  • Bereitschaft zu Tätigkeiten im Rahmen der trägerinternen Mitwirkung und Selbstverwaltung  

Von Vorteil wären:   

  • Erfahrungen und Zusatzqualifikationen im Bereich Gruppenarbeit, Beratung, Kinderschutz, Konfliktmanagement, Mediation 
  • Berufliche Vorerfahrungen in relevanten Arbeitsfeldern  

Wir bieten:  

  • Arbeiten in einem erfahrenen, offenen und kreativen Team 
  • Arbeit in einem spannenden, vielseitigen und herausfordernden Arbeitsfeld 
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, interne Fachberatung, regelmäßige kollegiale Fallberatung im Team 
  • strukturierte und familienfreundliche Arbeitszeiten 
  •  Vergütung nach eigenem Tarif (AVB VSP) in Anlehnung an den öffentlichen Dienst  

 
Wir erbitten Ihre aussagekräftige Bewerbung, ausschließlich per E-Mail, bis zum 19.10.2018 an
folgende Adresse:    
 
bewerbung(at)vsp-dresden.de