Kontaktaufnahme

Sozialpädagogische*r Mitarbeiter*in / Pädagogische*r Mitarbeiter*in

Der Förderverein Jugend-, Kultur- und Sozialzentrum Aue e. V. ist ein gemeinnütziger freier Träger
Der Kinder- und Jugendhilfe in Aue (Erzgebirgskreis). Zum Aufgabengebiet des Vereins gehören die
Jugendarbeit,  Jugendsozialarbeit  und  Schulsozialarbeit  sowie  der  Erzieherische  Kinder-  und
Jugendschutz nach §§ 11, 13 und 14 SGB VIII. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort
eine*n Sozialpädagogische*n Mitarbeiter*in / Pädagogische*r Mitarbeiter*in (Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden) für den Bereich: Kompetenzstelle Migration.

Konkreter:

  • 20 Wochenarbeitsstunden
  • Die Stelle ist befristet gemäß dem Bewilligungsbescheid des örtlichen Jugendhilfeträgers.

Ihr Profil:

  • Abschluss als Dipl.-Sozialpädagoge/in oder Bachelor of Arts / Master of Arts (Soziale Arbeit) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Engagement
  • Verantwortungsbewusstsein und die Befähigung zum selbstständigen Arbeiten
  • Souveräner Umgang mit  zugewanderten Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern mit entsprechender Praxiserfahrung
  • Kenntnisse Werte und gesellschaftliche Normen
  • Kenntnisse Projektmanagement /Konzeptarbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit Trägern der Jugendmigration sowie Trägern der Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern
  • Gute Kenntnisse der Gesetze und Rechtsgrundlagen SGB und angrenzende Gebiete
  • Führerschein Klasse B PKW / Kleinbusse (alt FS 3)
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Ihr Aufgabengebiet:

  • Fortschreibung des landkreisweiten Konzeptes im Bereich Jugendmigration
  • Abstimmung mit Schulen und Bildungsagentur zur Bedarfsklärung der DAZ  Beschulung
  • Abstimmung mit Schulsozialarbeiter/innen und Unterstützung in Form von gezielten Weiterbildungen unter Nutzung landesweiter Träger
  • Abstimmung mit Sozialarbeiter/innen der freien Träger zum Weiterbildungsbedarf sowie Bereitstellung von Material und Informationen
  • Ehrenamtliche Lernpatenschaften für Schüler/innen schaffen
  • Angebotsschaffung im Bereich Verhaltenstraining/Wertevermittlung für DaZ-Klassen
  • Bereitstellen von Material, außerschulischen Angeboten und Informationen für Lehrer/innen, Schulsozialarbeiter/innen
  • Einführung Eltern-Kind-Schule als Model an mind. einer Schule


Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen
  • selbstständiges Arbeiten in Gleitzeit
  • Vergütung in Anlehnung an Tarifvertrag TVöD SuE
  • 30 Tage Urlaub

 
Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. Juni 2018 online an
mgh(at)buergerhaus-aue.de oder an:
 
FV Jugend-, Kultur- und Sozialzentrum Aue e. V.  
Bürgerhaus Aue
Jana Kaube
Postplatz 3
08280 Aue  
 
 
0377120303
 
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen:
http://www.buergerhausaue.de/pages/datenschutz.php