Kontaktaufnahme

Erzieher (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams in der Integrativen Kindertagesstätte „Flohkiste“ in Heidenau suchen wir zum 01.01.2018 eine Erzieherin (m/w). Der Abschluss der Heilpädagogischen Zusatzqualifikation ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Die Arbeit erfolgt nach dem Sächsischen Bildungsplan (Sbp). Das Aufgabengebiet umfasst die eigenverantwortliche Arbeit in der Kindergruppe, qualitative Orientierung an der Konzeption der Einrichtung, Beteiligung an Erarbeitungs- und Umsetzungsprozessen,  Beobachtung und Dokumentation von Entwicklung und Lernverhalten der Kinder, Spielpädagogik und Freizeitgestaltung, sozialräumliche und zielgruppenorientiertes Arbeiten, musikalische und fachspezifische Kenntnisse. Sie sollten Freude im Umgang mit Kindern haben und Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen, Kreativität und Engagement mitbringen.   

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVÖD
  • fachliche Unterstützung und Beratung durch den Träger.

Einstellungsvoraussetzung ist der Abschluss als:

  •  staatlich anerkannte Erzieherin, staatlich anerkannter Erzieher,

weitere mögliche Abschlüsse sind:  

  • staatlich anerkannte Kindheitspädagogin, staatlich anerkannter Kindheitspädagoge,
  • staatlich anerkannte Sozialpädagogin, staatlich anerkannter Sozialpädagoge,
  • Diplom oder Bachelor im Studiengang Erziehungswissenschaft, Studienrichtung Sozialpädagogik/Soziale Arbeit.

 Wir erwarten

  • Einfühlungsvermögen und Kreativität im Umgang mit Kindern
  • Fundierte Fachkenntnisse
  • Bereitschaft, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten

Arbeitsort:

Kindertagesstätte „Flohkiste“
01809 Heidenau

Arbeitszeit:  Teilzeit flexibel 30 - 40 h Woche

Aussagefähige Bewerbungen sind ab sofort schriftlich einzureichen

Sozialverband VdK Sachsen e.V.
Soziale Dienste - Frau Dörner
L.-Herrmann-Str. 92
02977 Hoyerswerda

Email: doreen.doerner(at)vdk-sachsen.de (ausschließlich .pdf)

Die Rückgabe der schriftlich eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei Beifügung eines frankierten Rückumschlages.