Kontaktaufnahme

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w) in der Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen


Der Paritätische Sachsen e.V., Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, schreibt die Stelle als Pädagogischer Mitarbeiter (m/w) in der Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen aus.


Die Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen (IKS) in Trägerschaft des Paritätischen Sachsen e.V. ist als landesweite Fachstelle für Kindertagespflege und frühkindliche Bildung tätig. Die IKS unterstützt die quantitative und qualitative Weiterentwicklung der Kindertagespflege als integriertes und familienergänzendes Angebot. Die IKS richtet sich an alle Akteure in der Kindertagespflege, insbesondere die Jugendämter, Beratungs- und Vermittlungsstellen, Kommunen, Vereine und Netzwerke sowie Kindertagespflegepersonen.


Ihr Tätigkeitsfeld umfasst:

  • inhaltlich – konzeptionelle Arbeit zu Grundsatzfragen und Schwerpunktthemen der Kindertagespflege
  • landesweite Begleitung, Beratung und Information der Akteure in der Kindertagespflege
  • Erarbeitung von Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit der Kindertagespflege
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Fortbildungen und Fachveranstaltungen,
  • Aufbau und die Pflege der Vernetzung der in der Kindertagespflege tätigen Akteure
  • enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam


Ihre Qualifikationen und Stärken:

  • Fachhochschul- oder universitären Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge (m/w) oder Bachelor oder Master of Arts Soziale Arbeit oder ein vergleichbarer Abschluss
  • möglichst zweijährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe – bevorzugt in der Kindertagespflege oder Kindertagesbetreuung
  • umfassende Kenntnisse im Sozialrecht, insbesondere SGB VIII
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Paritätischen Sachsen und Wertschätzung für die Betreuungsform Kindertagespflege
  • korrektes Auftreten, Kontaktfähigkeit und Beratungskompetenz
  • Engagement und Initiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Selbständigkeit
  • Führerschein Klasse B, eigenes Fahrzeug
  • sichere PC-Kenntnisse (MS-Office, Power Point, Adobe Photoshop Elements)


Wir bieten Ihnen:

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Sachsen – größter sächsischer Wohlfahrtsverband - bietet Ihnen einen großen Gestaltungsspielraum in einem vielseitigen und interessanten Arbeitsfeld, innovative Teamarbeit, hervorragende fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, ein angenehmes Arbeitsklima sowie eine der Verantwortung angemessene Vergütung nach Tarifvertrag (Paritätischer Tarifvertrag – PATT)


Die Stelle hat einen Umfang von mindestens 20 Stunden/Woche. Die Arbeitszeit ist in Absprache mit der Projektleitung flexibel gestaltbar. Arbeitsort ist Zwickau. Arbeitsbeginn ist ab September möglich.


Ihre qualifizierte Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04.09.2017 an

Paritätischer Sachsen
Landesgeschäftsführer
Herrn Michael Richter – persönlich -
Am Brauhaus 8
01099 Dresden