Kontaktaufnahme

sozialpädagogischer Mitarbeiter (m/w)

Die Volkssolidarität Kreisverband Nordsachsen e.V. sucht für den Bereich der Ambulanten Hilfen zur Erziehung gemäß §§27, 30, 31, 41 SGB VIII im Einsatzgebiet des Landkreises Nordsachsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n sozialpädagogische/n Mitarbeiter/in.

Sie beraten, begleiten und unterstützen Familien, Alleinerziehende und Jugendliche, welche sich gegenwärtig oder zeitweise in einer Problemsituation befinden und sich aus dieser ohne Unterstützung nicht lösen können.

Der Stellenumfang beträgt mindestens 30 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Erziehungsberatung, Paarberatung, Einzelberatung
  • Arbeit mit Familien mit Suchtproblemen und/ oder psychischen Erkrankungen
  • Sicherung/ Abwendung von kindeswohlgefährdenden Umständen
  • Unterstützung:
    • bei der materiellen Lebenssicherung
    • im Umgang mit Ämtern und Behörden
    • bei der Sicherung hygienischer Mindeststandards im Haushalt
    • bei der Verselbständigung
  • Inanspruchnahme/ Kooperation/ Vernetzung ergänzender Institutionen (Ämter und Behörden, Kitas, Schulen, Schuldnerberatung, Therapeuten, Ärzte, Bewährungshelfer etc.)
  • Unternehmungen (Aktivitäten) mit Eltern und Kindern

 Wir erwarten:

  • einen hohen Grad an Selbstständigkeit und Verantwortung im pädagogischen Handeln
  • ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten
  • eine positive, wertschätzende Grundhaltung den Eltern, Jugendlichen und Kindern gegenüber
  • die Wahrung von professioneller Distanz in der Arbeit
  • die eigenverantwortliche Planung, Vorbereitung und Durchführung der sozialpädagogischen Arbeit unter Berücksichtigung der individuellen Situation der Klienten
  • die Erarbeitung und Erstellung von Entwicklungsberichten zur Vorbereitung von Hilfeplänen und deren zielgerichtete Umsetzung
  • eine kollegiale und aktive Zusammenarbeit innerhalb des Teams und mit weiteren am Hilfeprozess Beteiligten (z.B. Jugendämter, Schulen, Kitas, Therapeuten)
  • Kenntnisse des SGB VIII und Kenntnisse der fachlichen Ausgestaltung von Hilfen zur Erziehung
  • ein Selbstverständnis für die Arbeit am PC, dem Umgang mit MS-Office und Bereitschaft zur Einarbeitung in PC- Programme der Jugendhilfe
  • den Besitz eines PKW-Führerscheins und eines PKW

 Sie finden bei uns:

  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • eine gezielte, fachliche Unterstützung und Beratung
  • ein motiviertes und multiprofessionelles Team
  • kontinuierliche Supervisionen und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • eine Aufwandsentschädigung für die Nutzung des privaten PKW
  • ein für 1 Jahr befristetes Arbeitsverhältnis mit der Möglichkeit zur späteren Übernahme
  • eine Arbeitszeit von 30 Woche
    nstunden, auch Vollzeit möglich
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifwerk der Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir mit Interesse Ihrer Bewerbung entgegen. Diese ist sowohl online über jana.kunze(at)volkssolidaritaet.de als auch schriftlich bis zum 15.01.2018 an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.
Jana Kunze
Am Wallgraben 7
04509 Delitzsch