Kontaktaufnahme

PARITÄTISCHER Sachsen macht Sozialwirtschaft fit für die Zukunft

Mit der Durchführung des ersten Workshops zur Personalentwicklung am heutigen 14. Januar 2010 startet der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Sachsen das landesweite Projekt „profi“.

Der Verband trägt damit den zukünftigen Herausforderungen in der Sozialwirtschaft Rechnung, die sich aus demografischen Wandel und zunehmenden Fachkräftemangel ergeben. „Um die Qualität und die bestehende Breite des sozialen Angebots in Sachsen zu sichern, ist es besonders wichtig, im Bereich der Personalentwicklung noch stärker tätig zu werden. Mit dem Projekt „profi“ tragen wir diesem Umstand Rechnung und festigen die Zukunftsfähigkeit unserer Mitgliedsorganisationen. Schließlich sollen sie auch in Zukunft ihr vielfältiges Angebot für die Bürger bereitstellen können“, erklärt die Landesgeschäftsführerin Beate Hennig.

In einer Reihe von Workshops erhalten Führungskräfte der Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN das notwendige Wissen zur Gestaltung der Personalentwicklung in ihren Einrichtungen. Auch bei der Umsetzung steht der Verband beratend zur Seite und ermöglicht zudem den Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Teilnehmern. Das mit Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds unterstützte Projekt „profi“ ist nur eines der vielseitigen Qualifizierungsangebote des PARITÄTISCHEN Sachsen für seine Mitglieder.

Die Teilnehmer des ersten, heute in der Landesgeschäftsstelle stattfindenden Work-shops spiegeln auch die Vielfalt der 476 Mitgliedsorganisationen des Verbandes wider. So kommen diese beispielsweise aus Einrichtungen der Jugendarbeit, der Pflege- und Altenbetreuung sowie der Behindertenbetreuung. Aber auch eine Elterninitiative nutzt die Chance auf die Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen, um die Zukunft ihrer Einrichtung zu stärken und zu sichern.

Für Rückfragen und weitere Informationen: Thomas Neumann (Pressesprecher) Telefon: 0351 - 49 16 654, E-Mail: Thomas.Neumann@parisax.de

Dokumente

 


Aktuelles

21. November 2017

Geschenke für 9. Sozialen Weihnachtsmarkt Sonnenstein gesucht

In diesem Jahr findet der Soziale Weihnachtsmarkt in Pirna Sonnenstein zum neunten Mal statt. Auch...  
14. November 2017

Wohnungslosigkeit: Wohnungsmarkt grundlegend reformieren

Nach Ansicht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes unterstreichen die heute von der BAG...