Kontaktaufnahme

Bilanzbuchhalter / Stellvertretenden Kaufmännischen Leiter (w/m/d)

Ob in den Bereichen Wohnen und Pflege, Kinder und Bildung, Gesundheit und Therapie, Ambulante Dienste oder Arbeit und Förderung – mehr als 300 engagierte und kompetente Mitarbeiter setzen sich gemeinsam in etwa 25 Einrichtungen für die Förderung und Wahrnehmung der Interessen insbesondere von Menschen aller Altersgruppen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung, chronisch-psychisch Kranker sowie deren Eltern, Ange-hörigen und Sorgeberechtigten ein. Die Unterstützung und Begleitung von mehr als 1.200 Betreuten in ihrem Streben nach Eigenständigkeit und einem selbstbestimmten und glücklichen  Leben  stehen dabei  im  Mittelpunkt des Handelns  aller Mitarbeiter des Vereins Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e. V. 

Im Rahmen einer Nachfolgebesetzung und zur Sicherstellung einer langfristigen Einarbeitung und Übergabe suchen wir für den Kaufmännischen Bereich unserer Geschäftsstelle in Pirna zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten Bilanzbuchhalter / Stellvertretenden Kaufmännischen Leiter (w/m/d)  in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit möglich. Es handelt sich dabei um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

Ihr Aufgabengebiet

Wir wünschen uns zur Besetzung dieser Stelle einen Kollegen (w/m/d) der generalistisch aufgestellt ist und Freude an der Bearbeitung verschiedenster Thematiken aus den Bereichen Rechnungswesen, Steuern, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung und Controlling hat und über die reine (Abwesenheits-)Vertretung hinaus in enger Abstimmung mit dem Kaufmännischen Leiter den Kaufmännischen Bereich fachlich leitet. Die in den flachen Hierarchien der Geschäftsstelle angesiedelte Position ist sehr verantwortungsvoll und umfasst insbesondere:

  • die Prüfung, Kontierung, Buchung und Abstimmung laufender Geschäftsvorfälle in der Haupt- und Nebenbuchhaltung,
  • die Bearbeitung des Zahlungsverkehrs,
  • die Verantwortung für steuerrelevante Themen, u.a. die Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen, die Vorbereitung der Steuererklärung, etc.,
  • die wesentliche Mitarbeit bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse,
  • die enge Zu- und Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Banken, Ämtern und Behörden,
  • die intensive Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen unseres Hauses vor allem im Hinblick auf die Entgeltabrechnung und Spendenverwaltung sowie
  • die Erstellung systemgestützter Auswertungen und deren Aufbereitung.

Ihr Profil

zeichnet sich aus durch:

  • einen einschlägigen kaufmännischen Berufsabschluss mit Weiterqualifizierung zum Bilanzbuchhalter (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation sowie
  • fundierte und praxisbezogene Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung,
  • große Sicherheit im Umgang mit dem Handels- und Steuerrecht,
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und ERP-Systemen,
  • idealerweise Kenntnisse in der Buchführung und Mittelverwendungsrechnung für gemeinnützige Organisationen,
  • sehr sorgfältige, zuverlässige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise,
  • analytisches und unternehmerisches Denken und Handeln und hohe Zahlenaffinität,
  • freundliches, offenes, verbindliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten sowie
  • hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit.

Unser Angebot

Wir bieten eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit:

  • einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • einem guten Arbeitsklima in einem freundlichen, kollegialen und motivierten Team.

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Januar 2019 per eMail an: stellen(at)lebenshilfe-psf.de (wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB) oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung, Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.