Kontaktaufnahme

Praktikant (w/m) im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

Die Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH sucht für die Freiwilligendienste FSJ/FSJ ‘Chance‘ (flexibler Beginn) eine/n Praktikant/in (w/m) die/der motiviert ist, mit jungen Menschen zusammen zu arbeiten.

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein Bildungsjahr für junge Frauen und Männer, die sich für andere Menschen engagieren und dabei gleichzeitig beruflich orientieren wollen. Das Projekt FSJ ‘Chance‘ möchte Benachteiligungen beim Zugang zu Freiwilligendiensten abbauen. Durch eine intensive Begleitung und teilnehmer/innenorientiere Bildungsarbeit ist die Stärkung der Jugendlichen zentraler Projektinhalt. Die Projektmitarbeiterinnen beraten und unterstützen die Jugendlichen bei persönlichen Fragestellungen und in der Berufsorientierung auch über die Bildungsarbeit hinaus.

Wir suchen einen Menschen, der Lust hat Praxiserfahrungen und methodische Kenntnisse in der (Jugend-)Bildungsarbeit und Gruppenpädagogik, Beratung und Einzelfallhilfe sowie Einblicke in administrative Tätigkeiten zu erwerben bzw. zu erweitern.

Wir wünschen uns:

  • Praktikum wird als Pflichtpraktikum während des Studiums absolviert
  • Lust an der Bildungsarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15-27 Jahren sowie an unterstützenden Tätigkeiten innerhalb der Projektorganisation
  • Freude an Öffentlichkeitsarbeit (Presse, Social Media, Messe- und Infoveranstaltungen)
  • Zuverlässigkeit, Durchsetzungsvermögen und Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • selbständiges Arbeiten
    geschlechtsbewusstes Handeln
  • Kreativität und eigene Ideen bei der Gestaltung von Jugendbildungsseminaren
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur Begleitung einwöchiger Seminare im Freistaat Sachsen (eine Woche im April und eine im Juli, schon terminiert)
  • PKW-Führerschein von Vorteil, aber nicht verpflichtend

Wir bieten:

  • interessante und vielseitige Tätigkeit durch die Mischung (sozial-)pädagogischer und administrativer Aufgaben
  • Möglichkeit eigene Ideen und Interessenschwerpunkte einzubringen
  • Zusammenarbeit im kompetenten Gesamtteam, professionelle fachliche Begleitung
  • umfassender Einblick in die Organisation und Durchführung von Freiwilligendiensten
  • monatliche Vergütung von 200€ bei einem Pflichtpraktikum
  • Teilnahme an Teamsitzungen und internen Fortbildungen

Was Sie noch wissen sollten:

  • Das Praktikum kann als Blockpraktikum (mind. 4 Monate) oder aber studienbegleitend absolviert werden.
  • Zeitlicher Rahmen der beiden Seminare: jeweils montags bis freitags mit Übernachtung im Bildungshaus zusammen mit der Seminargruppe. Die Seminarwochen stehen terminlich bereits fest, so dass im Voraus geprüft werden muss, ob die Teilnahme an allen Bildungswochen möglich ist.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung (Lebenslauf /Bewerbungsschreiben) per E-Mail oder per Post an:

PARITÄTISCHE Freiwilligendienste Sachsen gGmbH
Bereich Freiwilliges Soziales Jahr ‚Chance‘: Barbara Böhm
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

E-Mail: boehm(at)parisax-freiwilligendienste.de

Bei Fragen steht Ihnen Barbara Böhm, Referentin im FSJ 'Chance', gerne zur Verfügung. (Telefon: 0351 / 491 66 46)