Kontaktaufnahme

Sozialarbeiter (m/w) oder Sozialpädagoge (m/w) als Projektleitung Elterntelefon


Der Deutsche Kinderschutzbund KV Zwickau sucht zum 1. Januar 2018 einen Sozialerbeiter (m/w) oder Sozialpädagogen (m/w) als Projektleitung Kindertelefon. Arbeitsort ist Zwickau.


Arbeitsinhalte:

  • Aufgaben im Zusammenhang des Elterntelefons


Schwerpunkte:

  • Auswahl und fachliche Unterstützung der ehrenamtlichen Berater(innen)
  • Planung und Organisation der Supervisionen und Fortbildungsveranstaltungen der ehrenamtlichen Berater(innen)
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartner(inne)n
  • statistische Auswertung der Beratungsgespräche
  • Beantragung und Abrechnung des Projektes bei den Fördermittelgebern
  • Mitarbeit in fachspezifischen Arbeitsgruppen
  • fach- und projektspezifische Öffentlichkeitsarbeit, Kontakte zu Ämtern und Behörden
  • administrative Tätigkeiten im Verein


Wünschenswert wären:

  • Erfahrung bei der Begleitung und Anleitung von ehrenamtlichen Mitarbeiter(inne)n
  • Erfahrung in der Vereinstätigkeit, insbesondere in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung in der Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Kenntnisse der Sozialgesetzgebung
  • Führerschein


Konditionen:  

  • Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche 
  • Vergütung: 2.250 Euro
  • unbefristete Anstellung


Rückfragen und Bewerbung:    

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Zwickau e.V.      
Peggy Gruna
Franz-Mehring-Straße 169
08058 Zwickau

Tel: 0375.281708 oder 0174.1444418

oder als Online-Bewerbung:      dksb-zwickau@t-online.de


Bewerbungsfrist:
                        

  • 30.11.2017


Bewerbungsinhalt:
                       

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Erweitertes Führungszeugnis (Vorlage vor Beschäftigungsbeginn, nicht älter als 4 Wochen)