Kontaktaufnahme

Geschäftsführer (m/w/d)

Geschäftsführer (m/w/d)

Der Volkssolidarität Regionalverband Torgau-Oschatz e.V. ist ein Sozial- und Wohlfahrtsverband mit rund 2.300 Mitgliedern, der soziales mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Mit rund 170 Mitarbeitern sowie zahlreich ehrenamtlich Tätigen sind wir Träger von einem Seniorenheim, zwei ambulanten Pflegediensten, einer Kindertagesstätte mit 180 Plätzen sowie einem Mahlzeitendienst und zwei betreuten Wohnanlagen.

Im Zuge der Nachfolgeregelung suchen wir zum 01.01.2022 einen Geschäftsführer (m/w/d), wobei wir Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit legen.

Ihre Aufgaben und Ihre Verantwortung

  • Leitung der Geschäfte des Verbandes sowie die inhaltliche, strategische und operative Gestaltung der Gesamtorganisation in Abstimmung mit dem ehrenamtlichen Vereinsvorstand
  • Kreative Gestaltung der bedarfsgerechten fachlichen und ökonomischen Weiterentwicklung des Verbandes mit innovativen Ideen sowie die starke Positionierung der Institution im geschäftlichen Umfeld und in der Öffentlichkeit
  • Wertschätzende und ergebnisorientierte Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern und Geschäftspartnern in einem Netzwerk aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Ihr Profil

  • Im Idealfall verfügen Sie über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Leitung oder eine Tätigkeit in verantwortlicher Position bei Diensten der Wohlfahrtspflege würden wir begrüßen, jedoch nicht zwingend voraussetzen
  • Erfahrung und sicherer Umgang mit modernen betriebswirtschaftlichen Planungs- und Steuerungsinstrumenten
  • Als Führungsperson verstehen Sie sich darauf, ökonomische Prozesse mit sozialen Wertvorstellungen entsprechend unseres Unternehmensleitbildes zu verbinden
  • Sie identifizieren sich mit den Aufgaben eines Sozialverbandes und überzeugen durch ein kommunikatives, selbstsicheres und dienstleistungsorientiertes Auftreten

Wir bieten Ihnen

  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit einem effizient arbeitenden „Backoffice-Team“
  • Eine leistungs- und verantwortungsgerechte Vergütung auf Grundlage unserer hausinternen Arbeitsvertragsrichtlinie
  • Zusätzliche Sozialleistungen
  • Dienstfahrzeug auch zur privaten Nutzung
  • Weitgehende Kompetenzen
  • Eine umfangreichende Einarbeitung durch den bisherigen Stelleninhaber wird gewährleistet.

Wenn Sie die herausfordernden Aufgaben, in einem wirtschaftlich gut aufgestellten Sozialunternehmen übernehmen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellung) senden Sie bitte per E-Mail (PDF-Format) oder per Post bis spätestens 31. Juli 2021 an:

Volkssolidarität Regionalverband Torgau-Oschatz e.V.
Schlachthofstraße 12
04860 Torgau
oder an Josef.tremmel(at)volkssolidaritaet.de

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung, sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Sollten Sie vorab Rückfragen haben, so steht Ihnen unser derzeitiger Geschäftsführer gern telefonisch unter der 03421 / 7762-2 zur Verfügung.