Kontaktaufnahme

Gruppenleiter (m/w/d)

Die Lausitzer Werkstätten sind eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen. Wir bilden, fördern und beschäftigen Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen sowie Menschen mit psychischen Erkrankungen die wegen Art und Schwere ihrer Behinderung dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht oder noch nicht wieder zur Verfügung stehen.

Zu den Lausitzer Werkstätten gGmbH gehören:

  • die Werkstattbereiche
  • der Berufsbildungsbereich
  • der Förder- und Betreuungsbereich
  • die Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung
  • die Außenwohngruppen für Menschen mit geistiger Behinderung
  • das ambulant betreute Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung und chronisch psychisch kranken Menschen

Wir haben ab sofort eine Stelle als Gruppenleiter (m/w/d) zur Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung in unserem Förder- und Betreuungsbereich zu besetzen.

Die Arbeitszeit beträgt 35 Stunden wöchentlich.

Die Stelle ist befristet bis zur Rückkehr der zur vertretenden Mitarbeiterin an ihren Arbeitsplatz.

Wir erwarten:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen Bereich (Heilerziehungspfleger/in oder eine vergleichbare Ausbildung)
  • Entscheidungs- und Handlungskompetenz    
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Hohe Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein  
  • Selbstständige Arbeitsweise und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit schwerstbehinderten Menschen
  • Grundkenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Anwendungen

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) des Paritätischen Wohlfahrtsverband Gesamtverband e. V.

Arbeitsaufgaben:

  • Betreuung, Pflege und Förderung schwerstbehinderter Erwachsener mit dem Ziel der Einhaltung, Optimierung und Ergänzung von Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Erreichen der größtmöglichen Selbstständigkeit
  • Erstellung und Überwachung der individuellen Förderplanung
  • Vor- und Nachbereitung von Gruppenaktivitäten
  • Persönliche Assistenz und Sicherstellung der alltäglichen Pflege
  • Begleitung bei Lehrspaziergängen und Ausflügen
  • Dokumentation nach den geltenden betrieblichen Regelungen
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und Betreuern
  • Beachtung der Arbeitssicherheits- und Hygienebestimmungen.
  • Alle Prozesse erfolgen unter Einhaltung des Qualitätsmanagements DIN EN ISO 900x und der gesetzlichen Vorschriften.

Einsatzort: Lausitzer Werkstätten gGmbH

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.07.2020 schriftlich an:

Lausitzer Werkstätten gGmbH, Am Speicher 4, 02977 Hoyerswerda

oder per Email an: kontakt(at)wfb-hoy.de .

 

Hinweise: Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird auf die geschlechterneutrale Differenzierung verzichtet. Sämtliche Rollenbezeichnungen gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter.

Die Lausitzer Werkstätten gGmbH weist darauf hin, dass im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstehende Kosten nicht übernommen werden.

Für eine gewünschte Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten aus dem Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage: www.lausitzer-werkstaetten.de