Kontaktaufnahme

Mitarbeiter Personal (w/m/d) mit Tätigkeitsschwerpunkt Vergütung/Entgeltabrechnung/Statistik

Die Volkssolidarität Dresden leistet als starker Sozial- und Wohlfahrtsverband umfassende Pflege-, Service-
und Beratungsleistungen im Bereich der Altenhilfe in Dresden. Ihre Beschäftigten und Engagierten fördern
unter dem Leitmotiv „Miteinander. Füreinander. Von Mensch zu Mensch.“ das soziale Zusammenleben in
der Stadt.
 
Für die Unterstützung unseres Teams „Personal: Entgeltabrechnung“ suchen wir ab sofort einen engagierten und flexiblen Mitarbeiter Personal (w/m/d) mit Tätigkeitsschwerpunkt Vergütung/Entgeltabrechnung/Statistik.
 
Die Stelle soll in Vollzeit, mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden, besetzt
werden, kann aber auf Wunsch auch in Teilzeit (32 Stunden +) ausgeübt werden.  
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte
:

  • Eigenverantwortliche und termingerechte Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnungen im Konzern, einschließlich aller vor- und nachgelagerten Tätigkeiten,
  • kompetenter Ansprechpartner für interne und externe Kunden, wie Arbeitnehmer, Krankenkassen, Rentenversicherungsträger, Finanzamt, Arbeitsamt u.a.,
  • kontinuierliche Überprüfung, Pflege, Aktualisierung und Kontrolle der hinterlegten Stammdaten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie der verschiedenen Beitragssätze in der PM-Software „P&I LOGA“,
  • Erstellung von regelmäßigen Reports und Statistiken inkl. regelmäßiger Reports und Informationen an die Personalleitung,
  • aktive und kreative Mitwirkung am Projekt „Digitalisierung“,
  • Erstellung der notwendigen Auswertungen und Statistiken für den Jahresabschluss,
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten, wie Schriftverkehr, Archivierung, Terminorganisation und Telefonmanagement in Zusammenarbeit mit der Personalsachbearbeitung sowie
  • Mitwirkung an der allgemeinen Personalverwaltung, wie bspw. Eingabe und Änderung von Stammdaten, Mitwirkung bei Anpassungen des im Programm hinterlegten Stellenplanes, Personalkostenberechnungen u.a.


Ihre Kenntnisse & Erfahrungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung in der Entgeltabrechnung,
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen,
  • Erfahrungen mit Personalabrechnungssoftware, idealerweise mit LOGA,
  • umfassende Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Lohnsteuer-, Tarif- und Arbeitsrecht,
  • selbstständige, strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise mit einem sehr hohen Maß an Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • gute organisatorische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, Team- und Kooperationsfähigkeit, Professionalität und hohe Belastbarkeit,
  • freundliche sowie dienstleistungs-, service-, mitarbeiter- und ergebnisorientierte Arbeitsweise und sehr gute kommunikative Fähigkeiten,
  • ausgeprägte Diskretion, Integrität, Loyalität und absolute Sensibilität im Umgang mit höchst vertraulichen Daten, Verschwiegenheit und Wahrung des Datenschutzgeheimnisses,
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung, fachlichem Austausch und Netzwerkarbeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit in der  Ausführung mit Unterstützung eines erfahrenen, kompetenten, freundlichen und lösungsorientierten Teams,
  • eine strukturierte und begleitete Einarbeitung, ein angenehmes Arbeitsklima und offene Kommunikation,
  • ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Entwicklungs- und Weiterbildungs- bzw. Qualifizierungs- potenzial in einem zukunftsorientierten und innovativen Unternehmen,
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden (AVR) mit zusätzlichen freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.),
  • Erholungsbeihilfe und Sonderzahlung,
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr,
  • Jobticket und einiges mehr.

 
Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2021, bevorzugt per E-Mail in Form einer Gesamtdatei im pdf-Format mit max. 8  MB, an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, E-Mail: personal@volkssoli-dresden.de.  
Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie uns telefonisch unter 0351 / 50 10 – 142 erreichen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.