Kontaktaufnahme

Pflegekräfte (w/m/d)

In der Volkssolidarität Dresden gestalten engagierte Mitglieder, Beschäftigte und Ehrenamtliche unter  dem Leitmotiv „Miteinander - Füreinander“ das soziale Zusammenleben. Wir erbringen soziale  Dienste, Beratung, Unterstützung und Betreuung an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet Dresden .  
 
Für unseren Ambulanten Dienst West (Gorbitz - Leubnitz / Prohlis - Südvorstadt/Friedrichstadt/Altstadt -  Löbtau)  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegekräfte (w/m/d) - gelernt und ungelernt - 
 

Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (bis 30 Stunden) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt vorerst zeitlich befristet für die
Dauer von 2 Jahren (§ 14 Abs. 2 TzBfG), eine Weiterbeschäftigung ist vorgesehen. 
 
Ihre Aufgaben: 

  • Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der ganzheitlichen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Pflegeprozesses,
  • Verrichtung von pflegerischen und betreuenden Aufgaben unter Anleitung und auch selbstständig,
  • Information des Vorgesetzten über Besonderheiten im Pflege- und Betreuungsprozess,
  • Mitverantwortung für Abläufe, Sauberkeit und Ordnung sowie die Einhaltung des Gesundheits- und Arbeitsschutz im Arbeitsbereich,
  • Kommunikation mit den zu Betreuenden und deren Angehörigen zu individuellen Besonderheiten, Wünschen im Rahmen der Pflege und Betreuung sowie zu Ergebnissen der Pflege.

Ihr Profil:

  • Idealerweise  verfügen  Sie  schon  über  eine  abgeschlossene  Berufsausbildung  als  Altenpflegehelfer/in, Krankenpflegehelfer/in, Sozialassistent/in oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Pflege,  Begleitung und Unterstützung von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit pflegebedürftigen  Menschen umgehen kann, sind physisch und psychisch sehr gut belastbar, kommunikativ, arbeiten gern in einem Team, können aber auch eigenverantwortlich und systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Empathie, Ausdauer, Flexibilität, Motivationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Integrität.
  • Sie haben Spaß daran, sich stetig weiterzubilden, zu lernen und sich zu entwickeln.
  • Sie besitzen einen gültigen Führerschein der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit,
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützendem Team,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.),
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung jederzeit an die Personalabteilung der Volkssolidarität  Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt peer E-Mail als pdf-Dokument in Form einer  Gesamtdatei mit max. 8 MB an personal(at)volkssoli-dresden.de. Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin Ambulante Dienste West Löbtau, Frau Schröter, per E-Mail cschroeter(at)volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-310, wenden.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.