Kontaktaufnahme

Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Sozialarbeiter usw. (m/w/d)

Job für Persönlichkeiten mit Herz für Schicksalskinder

Sie sind auf der Suche nach einem Haupt- oder Nebenjob, der viel Sinn stiftet, mit stimmigen Rahmenbedingungen, freier und angenehmer Arbeitsatmosphäre sowie fairer Bezahlung? Dann sind Sie hier genau richtig.

Wir von Dialogkultur engagieren uns für Pflegefamilien. Ihr Mitwirken bei uns ist gemeinsam konfigurierbar. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung eines innovativen Gesamtkonzepts, in dem jeder Mitstreiter je nach Kompetenzen und Prämissen persönliche Aufgaben übernimmt. Beratung, Betreuung und Veranstaltungsorganisation sind drei Arbeitsschwerpunkte der Einrichtung. Wir folgen der Idee, die vogtländische Pflegeelternschaft mit einem ausdifferenzierten, professionellem Leistungsangebot bestmöglich in Ihrem Engagement für die Kinder zu unterstützen. Bei uns geht es wunderbar lebendig und abwechslungsreich zu. In unserer kleinen Arbeitsgemeinschaft sind noch unkonventionelle Herangehensweisen möglich und recht bürokratiefreie Alltage gegeben. Unser Leistungsangebot versteht sich als ambulantes Hilfekonzept gemäß §§ 27, 33 SGB VIII und ist gewissermaßen Beratungsstelle, Begleitungsangebot, Veranstaltungsträger und Netzwerkpartner in einem.

Unser Engagement findet viel positive Resonanz. Entsprechend mehren sich die Aufgaben, so dass wir uns über neue Mitstreiter sehr freuen. Wir suchen ab sofort Interessierte mit einem pädagogischen oder artverwandten Berufs- oder Studiumsabschluss.

Darum geht es...

  • in erster Linie um die Einzelbetreuung von Pflegekindern, im Rahmen situativer Unterstützung oder kontinuierlicher Betreuungsstunden, zum Teil auch als bewilligte Hilfen zur Erziehung
  • Beratung von Pflegeeltern, in unterschiedlichsten Formen und Intensitäten
  • Begleitung von Umgängen zwischen Pflegekindern und ihren Herkunftsfamilien
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungsformaten für Kinder, Jugendliche, Eltern oder Familien
  • Ausgestaltung von etablierten Gruppenmomenten und erlebnispädagogischen Freizeitmaßnahmen
  • partnerschaftliches Wirken im Kooperationsdreieck Pflegefamilie, Pflegekinderdienst, Pflegeelternservice
  • Projektmanagement und Aufbau von verschiedenen Kooperationen und Netzwerken
  • Mitwirkung bei Dialogkultur-Events und Teilnahme bei Veranstaltungen Dritter

Das wünschen wir uns...

  • staatlich anerkannter Abschluss in o.g. Berufsgruppen
  • Jugendhilfegrundkenntnisse und Vorerfahrungen in Betreuung und Beratung
  • eigenverantwortliche, selbständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kompetenz im Umgang mit Biografien, Auffälligkeiten und Erwartungen
  • persönliche Stabilität, Belastbarkeit und Reife
  • Einsatzbereitschaft und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Familien
  • humanistische Wertevorstellungen und ein systemisches Grundverständnis
  • Führerschein und persönliche Mobilität

Wir schätzen...

  • Weltoffenheit, Innovationsgeist und Humor
  • ein vertrauensvolles und unkompliziertes Miteinander
  • optimistische, empathische und engagierte Grundeinstellungen
  • herzlich gelingende Zugewandtheit im Einklang mit gelebter Professionalität

Das erwartet Sie bei uns...

  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag in gewünschtem Stundenumfang oder alternativ ein Honorarverhältnis
  • eine interessante, einzigartige Tätigkeit als unabhängiger Einzelakteur oder als festes Teammitglied
  • viel Handlungsfreiheiten sowie klar und überschaubare Arbeitsaufträge
  • unsere Flexibilität für ein individuell gestaltbares Arbeitsmodell
  • Nutzbarkeit von Ressourcen, Reflektionsformen und Bildungsoptionen
  • Möglichkeiten zur Kreativarbeit und Mitgestaltung sowie zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Bereitstellung technischer Ausstattungen
  • Vergütung und arbeitsvertragliche Rahmenbedingungen in Anlehnung an den TVÖD
  • Wegevergütung bei Privatfahrzeugnutzung, Zuschüsse und diverse Vorteile

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann stellen Sie sich doch vor! Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis 30.05.2021 an:

Jugend-Werk Pöhl e.V.
Pflegeelternservice Dialogkultur
Schenkendorfstraße 14

08525 Plauen

mail(at)dialogkultur.info

www.dialogkultur.info

Bei Rückfragen zur Stelle können Sie sich jederzeit an die Einrichtungsleitung Herrn Dathe wenden, unter der Telefonnummer 0173-3707304.

Hinweise:

Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch oder per Email übersenden. Bitte verdichten Sie nach Möglichkeit den Umfang Ihrer Dateien. Für uns steht das Kennenlernen im Mittelpunkt. Wir freuen uns im Vorfeld über Bewerbung, Lebenslauf und Arbeitszeugnisse. Umfassende Bildungsnachweise etc. sind nicht nötig.

Die Bewerbungsgespräche, in Form recht unverkrampfter Kennenlerngespräche lassen sich zeitlich gern auch außerhalb üblicher Zeitfenster verabreden.

Es werden keine Bewerbungs- und Fahrtkosten erstattet. Postalische Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen auf Wunsch selbstverständlich wieder zurück.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verwendet und gespeichert. Eine Übermittlung an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Die Grundsätze der Datenvermeidung, Datensparsamkeit und Datensicherheit bleiben gewahrt. Mit Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden ihre Daten wieder gelöscht.