Kontaktaufnahme

Sozialpädagog*in (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams in den ambulanten Maßnahmen nach dem Jugendgerichtsgesetz suchen wir als Elternzeitvertretung vom 01.10.2020 bis zum 01.11.2021 eine/n Sozialpädagog*in (m/w/d)

Aufgabenbereiche:

  • ambulante Arbeit mit straffällig gewordenen Jugendlichen im Alter von 14 Jahren bis 21 Jahren
  • Soziale Gruppenarbeit (sozialer Trainingskurs, Anti-Gewalt-Kurs)
  • Betreuungsweisung und Erziehungsbeistandschaft
  • Arbeit mit Netzwerkpartnern

Wir wünschen:

  • abgeschlossenes sozialpädagogisches (Fach-)Hochschulstudium
  • Erfahrungen in der ambulanten und ggf. in der stationären Jugendhilfe
  • Beratungs- und Methodenkompetenz,
  • eine wertschätzende und ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Kenntnisse im SGB VIII
  • neben der geforderten Grundqualifikation sind relevante Zusatzausbildungen von Vorteil (soziale Gruppenarbeit, systemische Fortbildungen u.a.)
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Teilnahme an Teamberatungen und Supervision
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Eigeninitiative, Engagement und die Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit
  • erweitertes Führungszeugnis (wenn ein Arbeitsvertrag zustande kommt)

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Möglichkeit zur eigenverantwortlichen und selbstorganisierten Arbeitsweise
  • ein Stelle mit 30 Stunden pro Woche mit flexiblem Arbeitszeitkonto
  • Entlohnung in Anlehnung an den TVöD VKA E9b
  • Zusammenarbeit in einem erfahrenen, freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • regelmäßige Möglichkeiten zur kollegialen Fallberatung und Supervision
  • individuelle Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Beginn: ab sofort

Bewerbungen bitte ab sofort per Mail an:

Rainer Dietrich
Geschäftsleitung
Jugendhaus Leipzig e.V.
Schlegelstr. 15
04275 Leipzig
Tel.: 0341 / 3026621
dietrich@jugendhaus-leipzig.de