Kontaktaufnahme

Verstärkung im Familientreff

Der Kinder- und Familientreff „Puzzle“ sucht zum 01.09.2021 Verstärkung im Familientreff in Dresden-Gorbitz für 20-30 h pro Woche (vorerst 1 Jahr befristet, mit Option auf Verlängerung)

„Wir gestalten verlässliche Räume für menschliche Begegnung, in denen Kinder und Familien des
Wohngebiets aktiv ihre Themen einbringen und zu neuen Perspektiven finden können. Dies tun
wir aufmerksam und selbstreflektiert.“
 
Wir suchen Dich für …

  • das Arbeitsfeld der offenen interkulturellen Familienarbeit 
  • vorwiegend Arbeit am Nachmittag, in den Ferien sowie eine mehrtägige Ferienfahrt und gelegentliche Feste am Wochenende
  • Sozialraumorientierung, Vernetzung und Kooperation im Stadtteil, Zusammenarbeit mit Kitas, Schulen und Kultureinrichtungen, Entwicklung von gemeinsamen Projekten
  • Beratungsarbeit und Arbeit mit Ehrenamtlichen

Du hast Erfahrungen und Kenntnisse…

  • nach Möglichkeit einen pädagogischen Abschluss
  • Fremdsprachenkenntnisse in z.B. russisch, türkisch, slowakisch, bulgarisch, arabisch, farsi
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Migrant*innen
  • die Fähigkeit, die Bedürfnisse der Menschen wahrzunehmen und damit sensibel und kompetent umzugehen
  • offenes Auftreten und Zugehen auf die Besucher*innen
  • Erfahrungen in der Stadtteil- und Vernetzungsarbeit
  • Selbstständigkeit bei der Organisation, Planung und Auswertung der Arbeit (Feste, Veranstaltungen und Ausflüge für Familien)
  • Zuverlässigkeit, Team- und Reflexionsfähigkeit
  • Engagement und Lust eigene Ideen und Gedanken in die Arbeit einzubringen
  • PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur eigeninitiierten Weiterbildungsteilnahme

 Wir bieten … 

 

  • ein interessantes Aufgabengebiet
  • hohe Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiheit bei der Umsetzung der Ziele
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein offenes, mitmenschliches Arbeitsklima in einem interkulturellen Team
  • eine soziokratische Arbeitsweise
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche und eine begleitete Einarbeitungszeit
  • Vergütung und Urlaub nach TVöD
  • Möglichkeit der Nutzung eines Jobtickets
  • Förderung/ Unterstützung bei persönlicher Weiterbildung
  • Betreuungsplätze in unseren Kitas und bevorzugter Schulplatz für Mitarbeiterkinder
  • Angebote für Mitarbeiter*innen: Chor, Yoga und Sportgruppe, gemeinsames Feiern
  • einen starken Verein im Rücken

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Diese nimmt Frau Schütze per Mail unter bewerbung@omse-ev.de bis 31.07.2021 entgegen.
 
Gern können telefonische Rückfragen gestellt werden unter: 0351/217 7997  
 
eingetragener gemeinnütziger Verein für Lebenskultur und Gemeinsinn
Omse e.V.  |  Geschäftsführung  |  Espenstraße 5  |  01169 Dresden