Kontaktaufnahme
Fachtage

Fachtag "Zukunftswerkstatt - Stärkung der Gesundheitskompetenz in der Selbsthilfe"

Datum:
14.04.2018
iCal Termin
Zeit:
09:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort:
Paritätischer Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
Teilnahmegebühr:
Kostenlos

Der Fachtag hat die Zielsetzung, den vorhandenen und zukünftigen Bildungsbedarf im Dialog mit den Paritätischen Selbsthilfeorganisationen zu ermitteln.

Uns bewegen dabei auch die folgenden Fragen:

  • Vor welchen Herausforderungen sthen Sie aktuell und perspektivisch in der Bildungsarbeit innerhalb der Selbsthilfe?
  • Wie kann eine Weitergabe von Erfahrungswissen aus der Betroffenheitsperspektive erfolgen?
  • Wie kann gute Wissensvermittlung auch in ländlichen Regionen gesichert werden?
  • Welche Kooperationen und Vernetzungen werden in der Zukunft zusätzlich benötigt?
  • Welche Zukunftsoptionen für Sachsen gibt es?

Mit dem Fachtag eröffnen wir einen Austausch zum Thema der Stärkung der Gesundheitskompetenz durch Bildung, in dem vor allem die aktiven Menschen in der Selbsthilfe, sowie Leistungserbringer und Leistungsträger eingebunden sind.

 

Programm

ab 09:30 Uhr  Ankommen, Anmeldung, Kaffee

10:00 Uhr    Begrüßung
Begrüßung der Gäste und Eröffnung der ersten Zukunftswerkstatt durch

Frank Tschirch , AOK Plus Sachsen und
Michael Richter, Landesgeschäftsführer Paritätischer Sachsen

10:30  - 11:00 Uhr
Aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen in der Selbsthilfe

Andreas Greiwe, Der Paritätische LV Nordrhein-Westfalen

11:00 – 11:20 Uhr
Erfahrungen aus dem Projekt „Selbsthilfe im Dialog – miteinander lernen, erfahren und austauschen“

Renate Rupp, Der Paritätische Thüringen

11:20 – 11:30 Uhr Einführung in die Zukunftswerkstatt SH
Moderatorin Dr. Adelheid Fiedler

11:30 – 12:15 Uhr   Mittagspause

Mittagsimbiss im Haus

Zukunftswerkstatt
12:15 – 13:00 Uhr

1.Phase - Kritikphase (3 Gruppen in 3 Räumen)
Tischmoderatoren: Renate Rupp; Dr. Wolfgang Busse, Paritätischer Gesamtverband  Andreas Greiwe

Zur Unterstützung an den Tischen: Bärbel Herold, Frank Tschirch, Karolin Amlung

kurze Kaffeepause

13:15  - 14:00 Uhr

2.  Phase - Fantasiephase (3 Gruppen in 3 Räumen)
Tischmoderatoren: Renate Rupp, Dr. Busse, Andreas Greiwe

kurze Kaffeepause

14:15 - 15:00 Uhr

 3. Phase - Verwirklichungsphase/Praxis (3 Gruppen in 3 Räumen)
Tischmoderatoren: Renate Rupp, Dr. Busse, Andreas Greiwe

kurze Kaffeepause

15:15 – 15:45 Uhr 
Zusammenfassung der Ergebnisse der 3 Phasen durch die Tischmoderatoren

15:45 – 16:00 Uhr Schlussworte, Ausblick
durch Herr Tschirch und Frau Herold

gegen 16:00 Uhr   Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist gefördert durch die AOK Plus!

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, welche konkrete Unterstützung Sie benötigen!

Bei inhaltlichen Fragen:

Der Paritätische Sachsen e.V.:

Bärbel Herold,  Am Brauhaus 8, 01099 Dresden
Baerbel.Herold(at)parisax.de
Tel: 0351 49 166 56

Bei organisatorischen Fragen:

Paritätisches Kompetenzzentrum für soziale Innovation GmbH
Karolin Amlung, Am Brauhaus 8, 01099 Dresden
karolin.amlung(at)parikom.de
Tel: 0351 49166 28

 

 

Top Seminar

Aktuelles

22. Mai 2018

Ergebnisse Kita-Befragung: Vor- und Nachbereitungszeiten sind richtiger Schritt

Der Paritätische Sachsen begrüßt die Entscheidung des Kultusministeriums (SMK), den Erzieher*innen...  
17. Mai 2018

Pflegenotstand: Paritätischer begrüßt Initiative des Pflegebeauftragten

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, stellt in der heutigen Ausgabe...