Kontaktaufnahme
Fachtage

Netzwerktreffen für Akteure der theoretischen und praktischen Ausbildung in Kitas

Zwischen verschiedenfarbigen Piktogramme von Menschen sind Linien, die eine Vernetzung der Personen symbolisieren sollen.
Datum:
24.11.2017
iCal Termin
Zeit:
09:30 Uhr - 16:00 Uhr
Ort:
Paritätischer Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
Teilnahmegebühr:
Kostenlos

In der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern müssen theoretische und praktische Inhalte in engem Zusammenhang gedacht werden, um Fachkräfte gut für den beruflichen Alltag vorzubereiten. Das Lernen in Kindertageseinrichtungen und die fachschulische Ausbildung scheinen in der Realität aber noch weit voneinander entfernt zu sein. Diese Lücke möchte das Projekt Lernort Praxis Sachsen - Kita (LOPS-K) schließen. Es knüpft dabei an das 2016 abgeschlossene Bundesmodellprojekt Lernort Praxis an.

Auf dem Netzwerktreffen stellen wir Ihnen LOPS-K sowie relevante Verordnungen für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen und Fachschulen vor. Zudem erfahren Sie mehr zum Handlungsleitfaden aus der und für die Ausbildungspraxis. Im Mittelpunkt steht jedoch der Dialog zwischen den Ausbildungsakteuren aus Theorie und Praxis. Das Netzwerktreffen versteht sich als Impuls für die weitere Verknüpfung von praktischer und fachschulischer Ausbildung.

Geplanter Ablauf

09.30 Uhr       
Ankommen, Möglichkeit zum Dialog

10.00 Uhr       
Begrüßung (Michael Richter/ Paritätischer Sachsen)

Vorstellung Projekt „Lernort Praxis Sachsen - Kita“ (Dr. Susanne Kleber/ Projekt LOPS-K, Paritätischer Sachsen)

Was geht und was nicht? Verordnungen für die Arbeit in Kitas und Fachschulen (Dr. Dagmar Jenschke, Peggy Rachula/ Sächsisches Staatsministerium für Kultus)

Besser gemeinsam agieren. Handlungsleitfaden für die Ausbildungspraxis in Sachsen (Maria Groß/Paritätischer Sachsen, Renate Huni/ Diakonie Leipzig)

12.00 Uhr
Mittagspause, Möglichkeit zum Dialog

13.00 Uhr
Dialog an Thementischen - Ergebnisse, Aufgaben, Ausblick

16.00 Uhr
Veranstaltungsende

Die Veranstaltung richtet sich an Akteure der Ausbildung aus Kitapraxis und Fachhochschule. Die Anzahl der Teilnehmenden ist aus logistischen Gründen begrenzt.

Aktuelles

21. November 2017

Geschenke für 9. Sozialen Weihnachtsmarkt Sonnenstein gesucht

In diesem Jahr findet der Soziale Weihnachtsmarkt in Pirna Sonnenstein zum neunten Mal statt. Auch...  
14. November 2017

Wohnungslosigkeit: Wohnungsmarkt grundlegend reformieren

Nach Ansicht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes unterstreichen die heute von der BAG...