Kontaktaufnahme
Fachtage

Workshop für Einsatzstellen: Freiwillige gewinnen, aber wie?

Datum:
15.11.2017
iCal Termin
Zeit:
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort:
Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH, Angerstraße 40-42, 04177 Leipzig
Teilnahmegebühr:
Kostenlos

Ob für den Freiwilligendienst oder als Auszubildende - junge Menschen für die eigene Einrichtung zu gewinnen. ist schwieriger geworden. Umso wichtiger ist eine gute Öffentlichkeitsarbeit, die junge Menschen anspricht und Ihre Einsatzstelle attraktiv darstellt.

Im Workshop „Freiwillige gewinnen, aber wie?“ geben wir Ihnen Anregungen, wie dies gelingen kann. Neben grundlegenden Hinweisen zur Öffentlichkeitarbeit diskutieren wir mit Ihnen mögliche Wege der Freiwilligenansprache. Der dialogorientierte Workshop greift Ihre Fragen auf und bietet neben fachlichem Input vor allem Freiraum zum gegenseitigen Austausch. Auf der Grundlage Ihrer bisherigen Erfahrungen in der Freiwilligengewinnung aufbauend entwickeln wir gemeinsam Handlungsoptionen.

Sie haben konkrete Fragen? Tragen Sie Ihre Fragen bitte ins Freifeld der Anmeldung ein, damit wir diese in der Vorbereitung des Workshops direkt mit einfließen lassen können.

Wir laden Sie herzlich zum Workshop „Freiwillige gewinnen, aber wie?“ am 15. November 2017 von 10 Uhr bis 16.00 Uhr in die Regionalgeschäftsstelle der Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH in Leipzig ein (Angerstraße 40-42, 04177 Leipzig) ein. Die Leitung erfolgt durch Thomas Neumann (Referent für Verbandskommunikation des Paritätischen Sachsen) und Gernot Mosig (zuständiger Referent für Öffentlichkeitsarbeit in den Freiwilligendiensten).

Der Workshop ist für Einsatzstellen kostenlos. Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Aktuelles

21. November 2017

Geschenke für 9. Sozialen Weihnachtsmarkt Sonnenstein gesucht

In diesem Jahr findet der Soziale Weihnachtsmarkt in Pirna Sonnenstein zum neunten Mal statt. Auch...  
14. November 2017

Wohnungslosigkeit: Wohnungsmarkt grundlegend reformieren

Nach Ansicht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes unterstreichen die heute von der BAG...