Kontaktaufnahme
Seminare

Kurs: Budgetberater/Budgetassistenz - Das Persönliche Budget in Theorie und Praxis unter Berücksichtigung des neuen Bundesteilhaberechts –

Teilhabe
Seminar-Nr:
F-T 18-08-13
Datum:
13.08.2018
iCal Termin
Zeit:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort:
Magdeburg
Wiener Straße 2
39112 Magdeburg
DE
Teilnahmegebühr:
1095 EUR
Mitglieder: 995 EUR
Anmeldung bis:
23.07.2018

Seit 2008 haben Menschen mit Behinderungen einen Rechtsanspruch auf das Persönliche Budget, um Leistungsansprüche selbstbestimmter und bedarfsgerechter gestalten zu können. Aufgrund der unübersichtlichen Bestimmungen aus verschiedenen Sozialgesetzen ist der Bedarf an Information, Unterstützung und Begleitung potentieller Budgetnehmer*innen groß.

In diesem Kurs erlangen Sie umfassende Kenntnisse über Aufgaben der unabhängigen Budgetassistenz und Budgetberatung. Sie werden mit den rechtlichen Grundlagen vertraut gemacht und lernen Wege zur Umsetzung und Durchsetzung des persönlichen Budgets kennen.

Mithilfe theoretischer Inputs und praktischen Übungen, beispielsweise zur Fallsteuerung auf der Grundlage des Case Managements und zu Gesprächsführungstechniken, werden Sie dazu befähigt, die Budgetnehmer*innen adäquat zu beraten und bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu unterstützen.

Inhalte

Der Kurs ist modularisiert. Sie können sich für den Gesamtkurs oder für einzelne Module bzw. Seminartage anmelden. Für die Teilnahme an einzelnen Kurstagen erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf hierzu an.

Modul 1 – Grundlagen des Persönlichen Budgets, vor allem
• Voraussetzungen
• Rechtsgrundlagen
• Rahmenbedingungen
• Ausführungsbestimmungen
• Verfahren und Verfahrensablauf

Modul 2 – Methodische Grundlagen zur Umsetzung des Persönlichen Budgets, vor allem
• Zukunftsplanung als Instrument
• Intensive Sozialberatung
• Gesprächsführung und -techniken als Grundlage einer Beratung
• Grundlagen des Case Managements (Assessment, Linking, Monitoring, Evaluation usw.)

Modul 3 – Das Persönliche Budget (PB) in der Praxis, vor allem
• Umsetzung des PB
• Anwendung des PB
• Abrechnung
• Case Management beim Persönlichen Budget

Der Kurs schließt bei Absolvierung von Modul 1 und 2 mit dem Zertifikat „Budgetberater*in“ und bei vollständiger Teilnahme an allen 3 Modulen mit dem Zertifikat „Budgetassistenz“ ab.

Hinweise

Die Zusatzqualifikation wird in Zusammenarbeit mit dem Paritätischen Bildungswerk Sachsen-Anhalt e.V. angeboten, die Organisation des Kurses erfolgt dann ebenfalls über das Paritätische Bildungswerk Sachsen-Anhalt e.V. Bitte melden Sie sich auf der Website des Paritätischen Bildungswerks an. Hier finden Sie auch alle Termine.

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie uns:

Team Weiterbildung

Tel.: 0351 491 66 19

Mail: weiterbildung(at)parisax.de