Kontaktaufnahme
Seminare

Führungskräfte in Verein und GmbH – Verantwortung und Haftung

Recht
Seminar-Nr:
R 16-10-21
Datum:
21.10.2016
iCal Termin
Zeit:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dozent(in):
Ekkehard Nolting
(Rechtsanwalt)
Ort:
parikom
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
DE
Teilnahmegebühr:
170 EUR
Mitglieder: 145 EUR
Anmeldung bis:
30.09.2016

Nicht nur in gewerblichen Unternehmen sondern auch bei gemeinnützigen Einrichtungen stehen die Verantwortungsträger zunehmend im Blickpunkt der Rechtsprechung. Grund dafür ist die verschärfte Anwendung von Haftungsregeln, insbesondere aber auch die konsequentere Verfolgung von Schadenersatzansprüchen durch Vereine und Gesellschaften oder insbesondere Insolvenzverwaltern gegenüber den leitenden Organen. Dies führt nicht nur bei den Organen, sondern auch bei leitenden Mitarbeiter(inne)n selbst immer wieder zu Fragen nach Umfang und Grenzen ihrer Verantwortung.

Das Seminar befasst sich mit den Kompetenzen, den Pflichten und Verantwortlichkeiten von Führungskräften sowohl in Vereinen als auch in GmbHs. Dabei werden nicht nur die Organe, also Vorstände und Geschäftsführung, sondern auch die mit besonderen Kompetenzen ausgestattete Führungskräfte wie Prokurist(inn)en und besondere Vertreter(innen) im Verein in den Blick genommen.

Zielgruppe

Vorstände und Mitarbeiter(innen) mit besonderen Verantwortungen im Verein sowie Geschäftsführer(innen), Prokurist(inn)en und leitende Mitarbeiter(innen) in der GmbH

Aktuelles

20. Juni 2018

Arbeitgeberattraktivität: Mitarbeiter*innen als Individuen sehen

Attraktive Arbeitgeber sind nicht zuletzt jene Unternehmen, bei denen die Individualität jedes*r...  
19. Juni 2018

Mitbestimmung - ein Menschenrecht

Mitbestimmung und in der Folge auch die gleichberechtigte Teilhabe aller an gesellschaftlichen...