Kontaktaufnahme

IKS-Fortbildung: Bindung - Ein Urbedürfnis

Kinder kommen mit dem Bedürfnis nach Verbindung auf die Welt. Mit Hilfe von Signalen suchen sie nach Bindungspersonen, um ihr Überleben zu sichern. Mit Hilfe der Bindungstheorie, wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Beispielen widmet sich dieser Fachtag dem Urbedürfnis jedes Menschen.

Referent: Prof. Dr. Malte Mienert
Veranstalter: Informations- und Koordinierungsstelle für Kindertagespflege in Sachsen

Alle weiteren Informationen können Sie hier nachlesen: https://iks-sachsen.de/fortbildungskalender#tg231           

Kosten:
27 Euro

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
22.06.2019
09:00 - 16:00 Uhr
Hochschule Zittau/Görlitz

Aktuelles

19. September 2019

Lernort Praxis: Regionale Vernetzungstreffen für Lernortkooperationen

Die Resonanz auf die bisherigen Netzwerktreffen war groß. Deshalb bietet das Projekt „Lernort Praxis...  
17. September 2019

Kommentar: Du gehörst dazu!

Sachsen braucht ein Integrationsgesetz. Hendrik Kreuzberg, Referent für Migration des Paritätischen...  
12. September 2019

Willkommenstouren in Leipzig: Ankommen und gleich mittendrin.

Die Willkommenstouren des Soziokulturellen Zentrums "Die VILLA" in Leipzig laden Neuankömmlinge in...