Kontaktaufnahme
Fachtage

Informationsveranstaltung: Neue Verfahren der Qualitätsprüfungen in der stationären Pflege durch indikatorengestützte Instrumente

Datum:
15.02.2019
iCal Termin
Zeit:
10:30 Uhr - 13:00 Uhr
Ort:
Paritätischer Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
Teilnahmegebühr:
Kostenlos
Anmeldung bis:
07.02.2019

Ersatztermin für die aufgrund von Erkrankung ausgefallene Veranstaltung am 31.01.2019

Eine Veranstaltung ausschließlich für Mitgliedsorganisationen

Vorrausichtlich ab September 2019 erfolgt die Abschaffung des Pflege-TÜV und das neue indikatorengestützte Verfahren der Qualitätsprüfung und -darstellung für die stationäre Pflege wird in den Regelbetrieb gehen.

In der Informationsveranstaltung werden die neuen Instrumente und Verfahren der einrichtungsinternen Datenerhebung, der externen Qualitätsprüfung sowie das neue System der Veröffentlichung erläutert und Sie erhalten Hinweise, was die Einrichtungen künftig beachten müssen.

Zielgruppe

Leitungs- und Fachkräfte der stationären Altenhilfe und Pflege

Aktuelles

07. Februar 2019

Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG legt neue Zahlen vor

Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG, ein Zusammenschluss von Sozial-, Wohlfahrts-, Fachverbänden und...  
06. Februar 2019

Kompromiss zum Schwangerschaftsabbruch: § 219a ersatzlos streichen!

Der heute vom Kabinett gebilligte Entwurf für ein Gesetz zur „Verbesserung der Information über...