Kontaktaufnahme
Fachtage

Informationsveranstaltung: Neue Verfahren der Qualitätsprüfungen in der stationären Pflege durch indikatorengestützte Instrumente

Datum:
15.02.2019
iCal Termin
Zeit:
10:30 Uhr - 13:00 Uhr
Ort:
Paritätischer Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
Teilnahmegebühr:
Kostenlos
Anmeldung bis:
07.02.2019

Ersatztermin für die aufgrund von Erkrankung ausgefallene Veranstaltung am 31.01.2019

Eine Veranstaltung ausschließlich für Mitgliedsorganisationen

Vorrausichtlich ab September 2019 erfolgt die Abschaffung des Pflege-TÜV und das neue indikatorengestützte Verfahren der Qualitätsprüfung und -darstellung für die stationäre Pflege wird in den Regelbetrieb gehen.

In der Informationsveranstaltung werden die neuen Instrumente und Verfahren der einrichtungsinternen Datenerhebung, der externen Qualitätsprüfung sowie das neue System der Veröffentlichung erläutert und Sie erhalten Hinweise, was die Einrichtungen künftig beachten müssen.

Zielgruppe

Leitungs- und Fachkräfte der stationären Altenhilfe und Pflege

Aktuelles

17. April 2019

Neues Asylpaket: Paritätischer bewertet Kabinettsbeschluss als herben Rückschlag in der Integrationspolitik

Die heute im Kabinett beschlossenen Gesetzesentwürfe im Bereich des Aufenthalts- und Asylrechts...  
15. April 2019

Lernort Praxis Sachsen: Was Ausbildung in pädagogischen Berufen braucht

Seit 2017 setzt der Paritätische Sachsen das Projekt „Lernort Praxis Sachsen – Kita“ (LOPS-K) um,...