Kontaktaufnahme

Ist Vielfaltsorientierung eine Frage der Qualität?

QM- Beauftragte aus verschiedenen Arbeitsfeldern sind eingeladen, sich mit der Frage „Ist Vielfaltsorientierung eine Frage der Qualität?“ auseinanderzusetzen und auszutauschen. Mithilfe von kurzen Inputs zu den Themen Diversität/ Vielfalt, interkulturelle Öffnung, Diskriminierung und Mobbing werden wir gemeinsam und in Kleingruppen beleuchten, inwieweit Ihre QM-Instrumente bereits Diversitätsaspekte enthalten bzw. wie diese künftig besser implementiert werden können. Außerdem werden wir Auszüge aus dem „Qualitäts-Check PQ-Sys" sowie aktuelle Neuerungen vorstellen und einbinden. Die Veranstaltung beinhaltet Aspekte der Selbstreflexion.

Referent*innen:
 
Bogumila Szyja
Leiterin des Zentrums für Qualität und Management (ZQM)
Der Paritätische Gesamtverband
Claudia Kühnel-Kalamorz
Referentin der Paritätischen Fachstelle für interkulturelle Öffnung und Diversität (PariFID)
Paritätischer Sachsen
 

Kosten:
Kostenlos

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
23.09.2020
10:00 - 16:00 Uhr
Paritätischer Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Anmeldung?

Bitte sprechen Sie uns an:

0351/ 828 71 0

Aktuelles

29. September 2020

Stärke aus den eigenen Werten ziehen

Das eigene Wachstum oder auch neue Tätigkeitsfelder fordern gerade kleinere Träger hinsichtlich der...  
24. September 2020

Asyl- und Migrationspakt der EU: Paritätischer warnt vor europäischem Abschottungspakt

Angesichts des für heute angekündigten Asyl- und Migrationspaktes der EU-Kommission warnt der...