Kontaktaufnahme

Ist Vielfaltsorientierung eine Frage der Qualität?

QM- Beauftragte aus verschiedenen Arbeitsfeldern sind eingeladen, sich mit der Frage „Ist Vielfaltsorientierung eine Frage der Qualität?“ auseinanderzusetzen und auszutauschen. Mithilfe von kurzen Inputs zu den Themen Diversität/ Vielfalt, interkulturelle Öffnung, Diskriminierung und Mobbing werden wir gemeinsam und in Kleingruppen beleuchten, inwieweit Ihre QM-Instrumente bereits Diversitätsaspekte enthalten bzw. wie diese künftig besser implementiert werden können. Außerdem werden wir Auszüge aus dem „Qualitäts-Check PQ-Sys" sowie aktuelle Neuerungen vorstellen und einbinden. Die Veranstaltung beinhaltet Aspekte der Selbstreflexion.

Referent*innen:
 
Bogumila Szyja
Leiterin des Zentrums für Qualität und Management (ZQM)
Der Paritätische Gesamtverband
Claudia Kühnel-Kalamorz
Referentin der Paritätischen Fachstelle für interkulturelle Öffnung und Diversität (PariFID)
Paritätischer Sachsen
 

Kosten:
Kostenlos

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
23.09.2020
10:00 - 16:00 Uhr
Paritätischer Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Anmeldung?

Bitte sprechen Sie uns an:

0351/ 828 71 0

Aktuelles

01. Oktober 2020

Kommentar: Lernen aus der Krise – eine Hoffnung

Welche Auswirkungen wird die Corona-Pandemie auf uns und die Gesellschaft haben? Michael Richter,...  
29. September 2020

Stärke aus den eigenen Werten ziehen

Das eigene Wachstum oder auch neue Tätigkeitsfelder fordern gerade kleinere Träger hinsichtlich der...