Kontaktaufnahme

Mitgliederversammlung 2021

Auf drei nebeneinander platzierten Bildern ist Geld, ein Paragrafenzeichen und ein Wahlkreuz zu sehen.

Auf der Mitgliederversammlung 2021 stehen wichtige Weichenstellungen für den Paritätischen Sachsen an. Es geht um die Anpassung der Beitragsordnung, die Aktualisierung der Satzung und die Nachwahl des Landesvorsitzes sowie freier Sitze im Landesvorstand.

Offene Mitgliederarbeitsgruppen haben die neue Beitragsordnung und die Satzungsänderungen vorbereitet. Auf den Regionalkonferenzen 2020 und 2021 wurden die Vorlagen bereits diskutiert. Wenn Sie dazu Fragen oder Anmerkungen haben, sprechen Sie den Landesvorstand oder die Landesgeschäftsführung bitte auch schon im Vorfeld der Mitgliederversammlung an. Alle Unterlagen gehen Ihnen rechtzeitig mit der Einladung zu.

Da wir 2020 wie so viele die leidvolle Erfahrung machen mussten, dass die Mitgliederversammlung coronabedingt abgesagt wurde, hat der Landesvorstand entschieden, die Veranstaltung in diesem Jahr virtuell durchzuführen. Damit auch auf diesem Wege alle Belange des Vereinsrechts sowie des Datenschutzes gewahrt bleiben, wird eine mit der Durchführung digitaler Mitgliederversammlungen erfahrene Anwaltskanzlei die Versammlungsleitung übernehmen.

Übersicht zum Veranstaltungsablauf (10 Uhr - 15 Uhr)

  • Begrüßung und Konstituierung
  • Berichte des Landesvorstandes/ Jahresabschlüsse 2019 und 2020/ Revisorenbericht/ Aussprache
  • Feststellung der Jahresabschlüsse 2019 und 2020/ Entlastung des Landesvorstandes
  • Satzungsänderungen (Vorstellung/ Diskussion/ Beschluss)
  • Beitragsordnung (Vorstellung/ Diskussion/ Beschluss)
  • Wirtschaftsplanung (2020/ 2021/ Mittelfristige Finanzplanung)
  • Wahl des Landesvorsitzes
  • Anträge von Mitgliedsorganisationen

Die Mitgliederversammlung findet 2021 online über das Videokonferenztool Zoom statt. Zur Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung sowie ein internetfähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone) mit Kamera und Mikrofon.

Wichtig! Um an den Beschlussfassungen und Abstimmungen teilnehmen zu können, muss die ausgefüllte Stimmberechtigung bis spätestens 8.9.2021 in der Landesgeschäftsstelle vorliegen. Später eintreffende Stimmberechtigungen können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden!

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Personen aus den Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Sachsen und geladene Gäste.

Die Veranstaltung wird durch Schriftdolmetscher*innen untertitelt. Wenn Sie weiteren Assistenzberdarf haben, vermerken Sie dies bitte in Ihrer Anmeldung.

Kosten:
Kostenlos
Anmeldung bis:
14.09.2021

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
15.09.2021
10:00 - 15:00 Uhr
Zoom (online)

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Anmeldung?

Bitte sprechen Sie uns an:

0351/ 828 71 0

Aktuelles

29. September 2022

Interview: „Die Begegnungen mit Menschen sind mir wichtig“

Als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation ist der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) sachsenweit mit...  
27. September 2022

Sächsischer Doppelhaushalt 2023/24: Ausfallzeiten in der frühkindlichen Bildung berücksichtigen

Aus Sicht der sächsischen Wohlfahrtsverbände müssen im Doppelhaushalt des Freistaates Sachsen für...