Kontaktaufnahme

Mitgliederversammlung 2021

Die Mitgliederversammlung 2021 des Paritätischen Sachsen findet am 15. September 2021 von 10 Uhr bis 15 Uhr als Online-Veranstaltung statt. Diese Seite fasst alle wichtigen Informationen zusammen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Veranstaltung ausschließlich an Personen aus Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Sachsen richtet. Die hier verlinkten Dokumente und Hinweise führen daher auf Informationen im internen Bereich der Website und erfordern ein Login.

Veranstaltungsinformationen und Online-Anmeldung

Diesmal stehen wichtige Weichenstellungen für den Paritätischen Sachsen an. Es geht unter anderem um die Anpassung der Beitragsordnung, die Aktualisierung der Satzung und die Nachwahl des Landesvorsitzes sowie freier Sitze im Landesvorstand.

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsausschreibung. Dort können Sie sich auch bequem online anmelden.

Jetzt Veranstaltungsinformationen lesen und online anmelden.

Unterlagen zur Mitgliederversammlung

Alle Unterlagen zur Mitgliederversammlung sind im internen Bereich unserer Website für Sie hinterlegt.

Jetzt Unterlagen zur MV 2021 ansehen.

Wenn Sie in einer Mitgliedsorganisation beschäftigt sind und noch keinen Zugang haben, können Sie sich hier für den internen Bereich registrieren.

Stimmberechtigung ausfüllen und zurücksenden!

Die Abstimmung zu den Beschlussvorlagen und der Nachwahl zum Verbandsvorsitz findet über die Abstimmungssoftware Votebox statt.

Damit nur stimmberechtigte Personen abstimmen, erhalten Sie im Vorfeld einen Zugangscode, der an die auf der Stimmberechtigung angegebene E-Mail-Adresse gesandt wird. Daher ist es unumgänglich, dass Sie die ausgefüllte Stimmberechtigung bis spätesten 8.9.2021 an den Landesverband zurücksenden. Später eingehende Stimmberechtigungen können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden!

Das Formular für die Stimmberechtigung können Sie hier herunterladen.

Liegt keine ausgefüllte Stimmberechtigung vor, können Sie nicht abstimmen! Sollten Sie für mehrere Organisationen stimmberechtigt sein, ist jür jede Organisation jeweils eine separate Stimmberechtigung auszufüllen, selbst wenn immer dieselbe E-Mail-Adresse für die Zustellung des Zugangscodes verwendet wird.

Die Stimmberechtigung und die Veranstaltungsanmeldung sind zwei Vorgänge! Bitte melden Sie sich an und senden Sie uns die ausgefüllte Stimmberechtigung im Original postalisch zu.

Zugangsdaten per E-Mail erhalten

Die Mitgliederversammlung findet online über das Videokonferenztool Zoom statt. Zur Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung sowie ein internetfähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone) mit Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten senden wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung an die von Ihnen in der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

Testlauf und Hilfe bei technischen Fragen

Am 6.9. ab 16 Uhr bieten wir Ihnen zusammen mit unserem Technikpartner einen Probelauf an, bei dem Sie Ihre Technik überprüfen können und Hilfe bei eventuellen Problemen erhalten. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, damit Sie gut an der Mitgliederversammlung teilnehmen können.

Telefonische Unterstützung während der Veranstaltung erhalten Sie von unserem Partner vistafon unter der Rufnummer: 089 - 2000 15 66 35

Einen Leitfaden mit Hinweisen zur Nutzung von Zoom finden Sie hier.

Hinweise zum Abstimmungstool Votebox lesen Sie hier.

Untertitel und Assistenzbedarfe

Die gesamte Veranstaltung wird durch Schriftdolmetscher*innen untertitelt. Bitte weisen Sie uns in der Anmeldung darauf hin, wenn weitere Assistenzbedarfe bestehen.

Sie haben Fragen oder Hinweise?

Bei Fragen oder für Hinweise sprechen Sie uns bitte an.

Kontakt:

Kathleen Lotze (Assistenz der Landesgeschäftsführung)
Tel.: 0351 - 828 71 121
E-Mail: kathleen.lotze(at)parisax.de

Kristin Höfler
Tel.: 0351 - 828 71 141
E-Mail: kristin.hoefler(at)parisax.de

Aktuelles

23. September 2021

Mitglieder: Seit 30 Jahren im Gleichschritt mit der Gesellschaft

Nach aufwühlenden Anfangsjahren blickt die sächsische pro familia auf drei Jahrzehnte voller leidenschaftlichem Einsatz für selbstbestimmte Sexualität zurück.  
21. September 2021

Gastbeitrag: Auf sexualisierte Gewalt (online) reagieren

Mit den immer stärker verbreiteten digitalen Medien sind Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe gefordert, Heranwachsende bei Fragen von sexualisierter Gewalt im Internet gut zu begleiten. Sozialpädagoge Christian Grüner gibt Hinweise.  
17. September 2021

anspiel. 2.2021: Kooperation

Gute Zusammenarbeit stärkt alle Beteiligten. Die zweite Ausgabe 2021 des Magazins anspiel. betrachtet Beispiele trägerübergreifender Kooperationen.