Kontaktaufnahme

Agil Führen in komplexen Kontexten

Mit systemischer Haltung und agilem Mindset die Selbstverantwortung stärken

Unternehmen der Sozialwirtschaft befinden sich stärker denn je in Spannungsfeldern der Ungewissheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit. Veränderungsbedingungen nehmen rasant zu und werden zugleich in hoher Beschleunigungsdichte erlebt. Agiles Führen könne dabei ein Schlüssel sein, diese Situationen gut zu meistern.

Vom Grunde her steht Agilität für die Fähigkeit, sich rasch an neue Gegebenheiten anzupassen, aufkeimende Chancen zu erkennen und darauf flexibel zu reagieren. Der Blick über den Tellerrand in selbstorganisierte Teams und Unternehmen zeigt, dass die Begeisterung der Mitarbeitenden wieder entfacht und Teams zum Erfolg geführt werden können.

Das Seminar bietet einen Einblick in aktuelle Managementmethoden und schafft Lernräume für Selbstreflexion und Austausch. Nach einer Grundlagenvermittlung sind die Teilnehmenden eingeladen, Möglichkeiten der Übertragung in den eigenen beruflichen Alltag zu erarbeiten.

Zielgruppe

Führungskräfte der Sozialen Arbeit und Sozialwirtschaft (z.B. Kita, Beratung, Jugendhilfe, Eingliederungshilfe, Altenhilfe), die Interesse an einem neuen Führungsverständnis haben

Inhalte

• Organisationsmodelle agiler Unternehmen
• Das agile Manifest
• Prinzipien anständiger Unternehmensführung (Reinhard K. Sprenger)
• Host Leadership - Führen durch Gastgeben
• Selbstverantwortung im Arbeitsprozess

Methoden

Theorie-Inputs, Übungen, Selbstreflexion, Arbeit in Kleingruppen

Dozent*in:

Dr. Beate Hilbert
(Dipl.-Pädagogin, ITP-Trainerin, Systemische Organisationsentwicklerin (DGSF) und Personal- und Business-Coach)

Kosten:
195 EUR
Mitglieder: 155 EUR
Seminar-Nr:
M-FK 21-09-20
Anmeldung bis:
30.08.2021

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
20.09.2021
09:00 - 16:00 Uhr
Paritätischer Sachsen, Landesgeschäftsstelle
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
anmelden

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:


Förderung von Medienkompetenz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Schwerpunkt: Social Media

Mehr Infos


Nachhaltigkeit im Unternehmen als Fachkraftmagnet

Mehr Infos


ITP Sachsen: Der Integrierte Teilhabeplan in der Eingliederungshilfe

Mehr Infos