Kontaktaufnahme

Arbeit mit Hilfeplänen

Praxisworkshop

Hilfepläne sind wichtige Instrumente für die Hilfegestaltung in allen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe. Fast alle Erzieher*innen und Pädagog*innen werden heute damit konfrontiert. In der Zusammenarbeit mit den Jugendämtern sind schriftliche Zuarbeiten der Leistungserbringer für erfolgreiche Hilfen unerlässlich.

Im Seminar wird mit den Teilnehmenden ganz praktisch geübt, Ziele nach der SMART-Methode und Handlungsschritte zur Umsetzung der Ziele zu erarbeiten. Sie erfahren, wie Berichte und Einschätzungen so gestaltet werden können, dass eine optimale Wiedergabe des Hilfeverlaufs und Einschätzungen zum Entwicklungsstand der Betroffenen (Leistungsempfänger) erfolgen, die in passgenaue Unterstützungsangebote und erfolgreiche Arbeit mit Kinder, Jugendlichen und Familien münden.

Zielgruppe

Fachkräfte, Mitarbeiter*nnen und Interessierte aus dem Kinder- und Jugendhilfebereich (Leistungserbringer nach dem SGB VIII), auch Quereinsteiger*innen

Inhalte

• Hilfeplanung und Hilfeplanverfahren – Überblick, Möglichkeiten und Grenzen
• Inhalte von Hilfeplänen
• Ressourcenorientierte Zielerarbeitung nach der SMART-Methode
• Methoden zur Erarbeitung von Handlungsschritten
• Berichte schreiben
• Die eigene Rolle im Hilfeplanverfahren
• Hindernisse in der Zusammenarbeit mit den Jugendämtern – Was tun?

Methoden

Input, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Übungen und Fallbeispiele, Vorstellung von Literatur und geeignetem Material

Dozent*in:

Petra Wagner
(Dipl.-Sozialpädagogin (FH))

Kosten:
175 EUR
Mitglieder: 135 EUR
Seminar-Nr:
F-KJF 21-09-21
Anmeldung bis:
31.08.2021

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
21.09.2021
09:00 - 16:00 Uhr
Paritätischer Sachsen, Landesgeschäftsstelle
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
anmelden

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:


Förderung von Medienkompetenz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Schwerpunkt: Social Media

Mehr Infos


Nachhaltigkeit im Unternehmen als Fachkraftmagnet

Mehr Infos


ITP Sachsen: Der Integrierte Teilhabeplan in der Eingliederungshilfe

Mehr Infos