Kontaktaufnahme

Fördertöpfe & Projektanträge kompakt

Wie werbe ich erfolgreich Fördermittel ein?

Viele Träger und Organisationen sind inwischen darauf angewiesen, zusätzliche Projektmittel zu beantragen – in Programmen, die von Bund / Land, Soziallotterien, Stiftungen oder der EU bereitgestellt werden. Dazu müssen Projektkonzepte entwickelt und Anträge geschrieben werden. Das Verfassen eines solchen Antrags fällt den Mitarbeitenden oft nicht leicht. Und leider können Fehler dazu führen, dass eine tolle Projektidee als nicht förderwürdig abgestempelt und aussortiert wird.

Im Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über den Fördermittelmarkt und viele praxisorientierte Hinweise dazu, wie Sie die Bewilligungschancen von Projektanträgen steigern können.

Zielgruppe

Geschäftsführung, Vorstandsmitglieder, Projektleiter*innen, Mitarbeiter*innen. Das Seminar ist auch für Einsteiger*innen geeignet.

Inhalte

• Überblick über die Förderlandschaft (Fördertöpfe von Bund und Ländern, Soziallotterien, Stiftungen, EU, Hilfs- & Medienfonds, Förderpreise)
• Wie wählen fördernde Einrichtungen Projekte aus?
• Strategien und Tipps für das Schreiben von erfolgsversprechenden Projektanträgen

Methoden

Fachlicher Input, Analyse von Beispielen

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen: PC mit Soundkarte und Kameraoption, Internetverbindung, ggf. USB-Headset. Techniktest vorab möglich.

Hinweise

Das Online-Seminar ist eine kompakte Form des Präsenz-Seminars mit dem gleichnamigen Titel und richtet sich besonders an Menschen, die nicht an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen können.

Dozent*in:

Daniel Pichert
(Coach und Trainer für Fundraising, Projektmanagement und Organisationsentwicklung )

Kosten:
145 EUR
Mitglieder: 105 EUR
Seminar-Nr:
M-FB 21-06-08
Anmeldung bis:
01.06.2021

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
08.06.2021
10:00 - 13:00 Uhr
Online

Online

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie uns:

Team Weiterbildung

Tel.: 0351 - 828 71 431

Mail: weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene! In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:

Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
Mehr Infos

Etikette für Video-Konferenzen
Mehr Infos

Damit das erste hybride Meeting gelingt!
Mehr Infos