Kontaktaufnahme

Große Helden in Not?

Pädagogische Arbeit mit Jungen

"Ich behandele alle Kinder immer gleich."

Dieser Satz aus der pädagogischen Mottenkiste ist hoffentlich für immer aus der Praxis verbannt! Im pädagogischen Alltag in Kita und Hort begegnen uns Jungen und Mädchen. Das klingt selbstverständlich und genau deswegen wollen wir genauer hinschauen, auf einige Schwerpunkte der Sozialisation und auf Themen von Jungen wie Gruppenverhalten, Bewegungsdrang und Körperlichkeit. Vor allem in schwierigen Situationen zeigen sich Jungen oft mit geschlechterstereotypem Konfliktverhalten und Bewältigungsmustern.

Im Seminar werden Erklärungsansätze für geschlechtsbezogenes Verhalten von Jungen aufgegriffen und Methoden zur Erweiterung des individuellen Handlungsspielraums für Fachkräfte vorgestellt. Dabei werden die Themen der Teilnehmenden praxisnah einbezogen und methodische Impulse für eine geschlechtsreflektierende Jungenpädagogik vermittelt.

Zielgruppe

Leitung und Fachkräfte von Kinder- und Jugendhilfeträgern sowie Erzieher*innen aus Kita und Hort und Grundschullehrer*innen

Inhalte

• Sozialisation und Entwicklung der Geschlechtsidentität bei Jungen
• Methoden und Themen der Jungenpädagogik
• Umgang mit Dominanzverhalten (Kämpfen/Rangeln)
• Grenzen und Möglichkeiten von pädagogischer Arbeit von Frauen mit Jungen
• Reflexion des eigenen Blicks auf Jungen

Methoden

Impulsreferate, praktische Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit

Dozent*in:

Peter Bienwald
(Diplompolitologe, geschäftsführender Bildungsreferent der Landesfachstelle für Jungenarbeit Sachsen)

Kosten:
195 EUR
Mitglieder: 145 EUR
Seminar-Nr:
F-KJF 22-04-13
Anmeldung bis:
23.03.2022

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
13.04.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Paritätischer Sachsen, Landesgeschäftsstelle
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
anmelden

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:


Jahresabschlussanalyse und Berichterstattung

Mehr Infos


Seelische Behinderungen in der Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII

Mehr Infos


Frauen in Führungspositionen - Den persönlichen Führungsstil entwickeln

Mehr Infos