Kontaktaufnahme

Gut geplant ist halb gewonnen

Zeitmanagement im Ehrenamt

Irgendwie reicht die Zeit nicht aus für all die verschiedenen Aufgaben? Der Druck droht die Freude an der Arbeit zu ersticken.

Eine gute und realistische Planung kann helfen, die wichtigen Aufgaben im Blick zu behalten und auch Platz für die kleinen Aufgaben zu schaffen.

Es sind aber nicht nur Tipps & Tricks, die ein gutes Zeitmanagement ausmachen. Es geht in diesem Workshop auch darum, Grenzen zu erkennen und wertzuschätzen, was Sie alles leisten.

Zielgruppe

Ehrenamtlich Tätige in Sachsen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens

Inhalte

• Analysieren des Zeitdrucks
• Realistisch den Tag planen
• Pausen und Unterbrechungen berücksichtigen

Methoden

Theoretischer Input, Diskussion und Austausch, Eigenarbeit

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen:

• PC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem und Audio (ggf. USB-Headset) und Webcam

• stabile Internetverbindung (optimal sind 4 Mbit/s im Up-/Download)

Hinweise

Dies ist ein kostenfreies Angebot der Ehrenamtsakademie Südwestsachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Um eine frühestmögliche Anmeldung wird gebeten.

Dozent*in:

Regula Corsten
(Trainerin und Beraterin für Büroorganisation sowie Zeit- und Wissensmanagement)

Kosten:
Kostenlos
Seminar-Nr:
EA 22-09-22
Anmeldung bis:
15.09.2022

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
22.09.2022
15:00 - 18:00 Uhr
Online

Online
anmelden

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:

 
Nachhaltiges Unternehmen – Was heißt das? - Grundlagen online 
Mehr Infos


Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) - Bedeutung und praktische Umsetzung in Dresden
Mehr Infos


Null Bock? Umgang mit (un-)motivierten Jugendlichen in Dresden
Mehr Infos