Kontaktaufnahme

Junge Menschen mit Schulden

Geld- und Kreditprobleme von Kindern und Jugendlichen

Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene erfüllen sich ihre Wünsche auf Pump und verpflichten sich damit zu langjährigen (Rück-)Zahlungen. Sie werden als Zielgruppe von Geldgebern und Anbietern schon früh entdeckt, umworben und gebunden. Kinder erhalten ein Taschengeldkonto, zur Konfirmation gibt es Gutscheine usw.

Was aber wissen Kinder und Jugendliche über finanzielle Verpflichtungen, die Folgen von unterschriebenen Verträgen – und: mit welchen Konsumwünschen und –erwartungen wachsen Kinder und Jugendliche auf? Wie kann man gezielt vorbeugen und Kinder und Jugendliche im Umgang mit Geld gut schulen?

Im Seminar erhalten Sie einen Überblick rund um die Thematik "Junge Menschen mit Schulden".

Zielgruppe

Fachkräfte und Ehrenamtliche in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, Mitarbeitende aus Beratungsstellen und alle an dieser Thematik Interessierten

Inhalte

• Rechtliche Grundlagen des Entstehens von Schulden
• Haftungsbeschränkung bei Kindern und Jugendlichen
• Folgen von Schulden: Titulierung und Zwangsvollstreckung
• Umgang mit Schulden
• Beseitigung von Schulden
• Schuldenprävention bei Kindern und Jugendlichen (Aufklärungs- und Beratungsangebote)

Methoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Plenum

Hinweise

Für ausschließlich ehrenamtlich Tätige in Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Sachsen wird die Teilnahmegebühr auf 25 € reduziert (bitte unbedingt bei Anmeldung angeben!).

Achtung!
Das Seminar findet nicht, wie ursprünglich geplant, als Präsenz- sondern als Online-Seminar statt.

Dozent*in:

Katharina Loerbroks
(Dipl.-Sozialpädagogin, Schuldnerberaterin, Supervisorin)

Kosten:
165 EUR
Mitglieder: 125 EUR
Seminar-Nr:
F-KJF 21-05-19
Anmeldung bis:
12.05.2021

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
19.05.2021
09:00 - 13:00 Uhr
Online

Online

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie uns:

Team Weiterbildung

Tel.: 0351 - 828 71 431

Mail: weiterbildung(at)parisax.de

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene! In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:

Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
Mehr Infos

Etikette für Video-Konferenzen
Mehr Infos

Damit das erste hybride Meeting gelingt!
Mehr Infos