Kontaktaufnahme

Meine Rolle im Ehrenamt!?

Konstruktiver Umgang mit Rollenkonflikten und schwierigen Situationen

Bewusste und gute Kommunikation dient als Grundlage für eine gelingende Zusammenarbeit. Je vielfältiger die Unterschiede zwischen Menschen sind, umso häufiger kann es zu Spannungen und Konflikten kommen. Wenn noch dazu Rollen nicht klar verteilt sind, erschwert sich die Situation meist.

Im Workshop erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Grundlagen der zwischenmenschlichen Verständigung und erforschen dabei, wie sie in schwierigen Situationen sich selbst und andere wahrnehmen. Ebenfalls schauen wir uns an, wie man in Konfliktsituationen angemessen reagieren kann und was die Rollenklärung im Team damit zu tun hat.

Zielgruppe

Ehrenamtlich Tätige in Sachsen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens

Inhalte

• Rollen und den Rahmen der Möglichkeiten konstruktiv klären
• Mit Konflikten und Kritik souverän umgehen
• Zusammenhänge zwischen individuellen Motiven und Handlungen bewusst machen
• Mit dem richtigen Kommunikationsstil Vertrauen schaffen
• Grenzen erkennen und Ressourcen bewahren

Methoden

Wissensvermittlung, praktische Übungen, Selbsterfahrung und Erfahrungsaustausch

Hinweise

Dies ist ein kostenfreies Angebot der Ehrenamtsakademie Südwestsachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Um eine frühestmögliche Anmeldung wird gebeten.

Dozent*in:

Matthias Myska
(Kommunikationstrainer und Projektleiter für Medizinalfach-, Heil-, Pflege- und Sozialberufe; intac - international training and coaching)

Kosten:
Kostenlos
Seminar-Nr:
EA 20-11-05
Anmeldung bis:
15.10.2020

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
05.11.2020
15:00 - 18:30 Uhr
Quartier 30 in Plauen
Bahnhofstraße 30
08523 Plauen
anmelden

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie uns:

Team Weiterbildung

Tel.: 0351 - 828 71 431

Mail: weiterbildung(at)parisax.de