Kontaktaufnahme

Protokollführung

Protokollarten und ihr richtiger Einsatz

Protokollführung ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die Hintergrundwissen, sprachliche Souveränität und eine hohe Konzentrationsfähigkeit erfordert. Der Wert eines Protokolls hängt von seiner tatsächlichen Nachnutzbarkeit ab. Die entscheidende Frage ist: Können andere Personen nach einer gewissen Zeit noch präzise die Ergebnisse der Beratung erfassen? Nur so kann das Protokoll sinnvoll in den Arbeitsprozess integriert werden.

Darüber hinaus ist die Protokollführung mit der Moderation „verzahnt“. Das heißt, es kommt auch darauf an, wie die Moderation mit der Protokollführung „harmonisiert“.

Im Seminar werden Sie Ihr Wissen über Protokollarten, deren zielgerichtete Verwendung und die juristische Korrektheit von Protokollen erweitern.

Sie werden in die Lage versetzt, Protokolle kurz, treffend und stilsicher zu verfassen und sie als wirkungsvolles Managementinstrument zu nutzen.

Zielgruppe

Sachbearbeiter*innen, Assistent*innen, Sekretär*innen und alle interessierten Fachkräfte der Sozialen Arbeit

Inhalte

• Protokollarten und deren Einsatz (Dokumentation und/oder Managementinstrument, Verlaufs- oder Ergebnisprotokoll, Beweismittel und/oder Ideenrettung)
• Festhalten der wichtigen Informationen (Hauptinformationen herausfiltern, Klassifikation und Darstellung von Ergebnissen)
• Effektive Vorbereitung/Nachbereitung (Einladungsschreiben, Tagesordnung, Nachverfolgen der Festlegungen)
• Formale Gestaltung - Entwicklungstrends

Methoden

Theoretische Ausführungen, Beispiele, Übungen, Checklisten, Praxistipps
Die Seminarunterlagen (ca. 30 Seiten) werden im Vorfeld den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen:

• PC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem und Audio (ggf. USB-Headset) und Webcam

• Internetanschluss (optimal sind 4 Mbit/s im Up-/Download)

Hinweise

Wir empfehlen das Buch „Protokollführung – juristisch und sprachlich korrekt“ (Prof.Beckmann/Dr. Walter Verlag C.H. BECK, 2. Auflage 2019).

Dozent*in:

Dr. Steffen Walter
(Korrespondenztraining und - beratung Fachbuchautor)

Kosten:
125 EUR
Mitglieder: 95 EUR
Seminar-Nr:
K-PK 22-10-10.1
Anmeldung bis:
03.10.2022

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
10.10.2022
13:00 - 16:00 Uhr
Online

Online
anmelden

+++ UNSER TIPP +++

Selbstschutz am Arbeitsplatz bei klienteninduzierter Gewalt - Praxistraining

Infos & Anmeldung hier

Freie Plätze...

...für Kurzentschlossene!
In den folgenden Seminaren sind noch freie Plätze verfügbar:

 
Erfolgreich Führen aus dem Home Office - Ein Update in Online-Führung online
Mehr Infos


Die Führungskraft als Coach - Möglichkeiten und Grenzen in Dresden
Mehr Infos


Stressmanagement - Grenzen erkennen, Ressourcen erhalten und Stress bewältigen in Leipzig
Mehr Infos

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie das Team Weiterbildung:

montags bis donnerstags
8.30 - 15.00 Uhr und
freitags 8.30 - 13.00 Uhr

Tel.: 0351 - 828 71 431

Oder schreiben Sie uns an weiterbildung(at)parisax.de