Kontaktaufnahme

Seelische Gesundheit am Arbeitsplatz

Produktivität, Mobilität, Flexibilität: Die Bedingungen, unter denen Berufstätige heute ihrer Arbeit nachgehen, erfordern eine hohe Anpassungsfähigkeit. Neue Technologien stellen Beschäftigte in immer kürzerer Zeit vor neue Herausforderungen und den Anspruch, ständig verfügbar und erreichbar zu sein. Erhöhte Eigenverantwortung und die steigende Komplexität der Berufsanforderungen führen dazu, dass die Grenzen zwischen Job und Privatleben verschwimmen.

 

Das Seminar bietet die Möglichkeit, für einen Moment aus dem Arbeitsalltag auszusteigen, die eigene Arbeit von außen zu betrachten, Störquellen zu analysieren, Ideen zur Veränderung zu entwerfen und sich selbst etwas Gutes zu tun. Ganz praktisch kann ausprobiert werden, welche Methoden helfen, sich zu entspannen, und was jede*r Einzelne braucht, um in einer gesunden Work-Life-Balance zu bleiben. Ein Seminar zum Kraft schöpfen… damit die Seele wieder lächeln kann.

Zielgruppe

Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige der sozialen Arbeit und alle interessierten Personen

Inhalte

• Wahrnehmung der eigenen Belastungsgrenze
• Stress aus biologischer Sicht
• Hintergründe für Leistungsmotivation: gesellschaftliche Erwartungen und persönliche Aspekte
• Handlungsmöglichkeiten für eine körperlich / seelische Balance
• Förderung eines konstruktiven und achtsamen Umgangs miteinander (betriebl. Gesundheitsmanagement)
• Achtsamkeits- und Entspannungsübungen (Meditation, Klangreise)
• Persönliche Visionen, Veränderungsideen

Hinweise

Für ausschließlich ehrenamtlich Tätige in Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Sachsen wird die Teilnahmegebühr auf 25 € reduziert (bitte unbedingt bei Anmeldung angeben!).

Dozent*in:

Sylke Sander-Kutschale
(Sozialarbeiterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie)

Kosten:
175 EUR
Mitglieder: 135 EUR
Seminar-Nr:
K-PK 20-11-09
Anmeldung bis:
19.10.2020

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
09.11.2020
09:00 - 16:00 Uhr
Paritätischer Sachsen, Landesgeschäftsstelle
Am Brauhaus 8
01099 Dresden
anmelden

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie uns:

Team Weiterbildung

Tel.: 0351 - 828 71 431

Mail: weiterbildung(at)parisax.de