Kontaktaufnahme

Sonderfragen der Bilanzierung und weitere bilanznahe Rechnungslegungs- und Planungsinstrumente

Die Erstellung von Jahresabschlüssen, die Beurteilung bilanzieller Sachverhalte, Bilanzpolitik und Planung gehören zu den Aufgaben gemeinnütziger Organisationen.

 

Im Seminar beschäftigen Sie sich mit Sonderfragen und künftiger Entwicklung der Bilanzierung. Sie lernen u.a. schwierige Bilanzierungsentscheidungen selbst herzuleiten und mit Planungsinstrumenten Risiken zu erkennen.

Zielgruppe

Leitende Mitarbeitende des Bereichs Finanzen gemeinnütziger Körperschaften

Inhalte

• Bilanz / Gewinn- und Verlustrechnung versus Einnahme-Ausgabe-Rechnung
• Bilanzaufbau, Ziele der Bilanzierung
• Bilanzierungsgrundsätze und Eigentum
• Einzelfälle der Bilanzierung (Anlagevermögen und Sonderposten, Bilanzierung von GmbH-Beteiligungen, Gewinn- und Verlustrechnungen u.a.)
• Der Anhang
• Bilanzanalyse mit Kennzahlen
• Erstellung von Kapitalflussrechnungen
• Mittelfristige Finanzplanung

Hinweise

Das Seminar ist ausschließlich für Vertreter*innen gemeinnütziger Organisationen bestimmt; andere Interessierte bitte auf Anfrage!

Dieses Seminar wird in Kooperation mit der Diakonischen Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V. angeboten.

Dozent*in:

Andreas Franke
(Wirtschaftsprüfer, Steuerberater )

Kosten:
195 EUR
Mitglieder: 145 EUR
Seminar-Nr:
M-FB 20-10-08
Anmeldung bis:
17.09.2020

Datum/Uhrzeit Ort Anmeldung
08.10.2020
09:00 - 16:00 Uhr
Paritätischer Sachsen, Landesgeschäftsstelle
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Haben Sie Fragen?

So erreichen Sie uns:

Team Weiterbildung

Tel.: 0351 - 828 71 431

Mail: weiterbildung(at)parisax.de