Kontaktaufnahme

Über uns

Die Selbsthilfeakademie Sachsen

Die Selbsthilfeakademie Sachsen wurde 2019 eröffnet. Mit ihren Weiterbildungsangeboten stärkt sie die sächsische Selbsthilfelandschaft und bietet erstmals ein übergreifendes Angebot für alle Akteure im Freistaat an. Das Modellprojekt wird von der AOK PLUS für die Dauer von drei Jahren finanziert.

Die Selbsthilfeakademie Sachsen reagiert mit ihren Weiterbildungen auf die veränderten Bedarfe in den Gruppenzusammenschlüssen. So ist die klassische Selbsthilfegruppe gerade für jüngere Menschen oft nicht mehr die zeitgemäße Form. Sie treffen sich auf anderen Ebenen wie zum Beispiel in sozialen Netzwerken.

Unser Ziel ist es, ein attraktives Angebot für die Selbsthilfelandschaft in Sachsen zu gestalten, das mit gesellschaftlichen Veränderungen wie Digitalisierung oder Generationenwandel Schritt hält.

Die Selbsthilfeakademie Sachsen hat ihren Sitz in Dresden im Hause des Paritätischen Sachsen und greift auf die Kompetenz der verantwortlichen Tochtergesellschaft parikom – Paritätisches Kompetenzzentrum für soziale Innovation GmbH zurück.

Mitarbeiterinnen der Selbsthilfeakademie Sachsen

Das Team der Selbsthilfeakademie v. l. n. r.:
Esther Golde, Carolin Schulz, Karolin Amlung und Dr. Gesa Anne Busche.

 

Der Beirat

Der Beirat ist eine wichtige Brücke zum Gelingen des Projektes. Die Expert*innen unterstützen die Akademie mit ihrem Fachwissen und ihren Arbeitserfahrungen in der Selbsthilfe. Der Beirat wird sich turnusmäßig dreimal im Jahr treffen, den Projektfortschritt bewerten und das weitere Vorgehen mitplanen. Am 8. April 2019 traf sich dieser zur konstituierenden Sitzung in Dresden.

 

Erstes Treffen des Beirats der Selbsthilfeakademie Sachsen mit v.l.n.r.:
Karolin Amlung, Rosmarie Wallig, Diane Kurzweg, Sylvia Urban, Bärbel Herold, Frank Tschirch, Silke Hoekstra und Michael Richter.

Die Mitglieder des Projektbeirats der Selbsthilfeakademie Sachsen sind:

Romy Ganer
Soziales Netzwerk Lausitz gemeinnützige GmbH

Silke Hoekstra
Lebenshilfe Sachsen e.V.

Diane Kurzweg
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Erzgebirge AUE

Frank Tschirch
AOK Plus Sachsen

Sylvia Urban
AIDS Hilfe Dresden e.V.

Rosmarie Wallig
Deutscher Diabetiker Bund
Landesverband Sachsen e.V.

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Karolin Amlung
Projektleiterin
0351 - 828 71 432
karolin.amlung(at)parikom.de

Dr.'in Gesa A. Busche
Referentin für Teilhabe,Suchthilfe & Selbsthilfe
0351 - 828 71 148
gesa.busche(at)parisax.de

Esther Golde
Projektkoordinatorin
0351 - 828 71 433
esther.golde(at)parikom.de

Carolin Schulz
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
0351 - 828 71 123
carolin.schulz(at)parisax.de

Weiterführende Informationen

Anfahrtsbeschreibung

Über uns

Weiterbildungsbroschüre

Jetzt das Programm 2020 runterladen


Programm der Selbsthilfeakademie 2020 (pdf)