Kontaktaufnahme

Aktuelles

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen rund um den Paritätischen Sachsen und seine Mitgliedsorganisationen sowie zu Sozial- und Bildungsthemen.

Sie haben Fragen oder Hinweise? Senden Sie uns eine E-Mail: presse(at)parisax.de

Interessante Beiträge lesen Sie auch in unserem halbjährlich erscheinenden Verbandsmagazin anspiel.

604 Beiträge auf 101 Seiten
23. Januar 2020

Wohnen – die neue soziale Frage?

Das Thema Wohnen bewegt. Insbesondere in Ballungszentren wird der Wohnraum knapp und auch soziale Träger finden kaum noch passende und bezahlbare Räumlichkeiten. Matthias Steindorf geht der Frage nach, ob Wohnen die neue soziale Frage ist.  
21. Januar 2020

Miteinander zu neuen Lösungen

Soziale Organisationen sehen sich aktuell mit verschiedenen Veränderungen konfrontiert. Norbert Kunz, Geschäftsführer der social impact gGmbH, ermutigt in seinem Gastbeitrag, neue Wege zu gehen und mit neuen Partnern zu kooperieren.  
20. Januar 2020

Grundrente: Paritätischer fordert Union auf, Blockadehaltung aufzugeben

Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert die CDU und den deutschen Bundestag auf, das Gesetz zur Einführung einer Grundrente nicht zu blockieren. In einer Stellungnahme zum vorliegenden Gesetzesentwurf bezeichnet der Verband die Grundrente als...  
16. Januar 2020

Fachgruppen: Motor der Verbandsarbeit

In innerverbandlichen Fachgruppen tauschen sich Mitgliedsorganisationen der jeweiligen Fachbereiche regelmäßig zu aktuellen Fragen aus. Doch was geschieht dort wirklich? Dr.‘in Susanne Kleber, Referentin für Bildung des Paritätischen Sachsen, blickt...  
14. Januar 2020

Storytelling - Eine Methode für die Wohlfahrtspflege?

Storytelling bedeutet, Geschichten zu erzählen. Das klingt zuerst einmal nach Märchenstunde. Wieso sollten sich Organisationen der Freien Wohlfahrtspflege mit diesem Thema beschäftigen? Daniel Pichert erklärt es.  
14. Januar 2020

Haushaltsüberschuss: Paritätischer fordert Rückfluss der Überschüsse ins Soziale

Der Paritätische Wohlfahrtsverband weist Forderungen als völlig verfehlt zurück, die aktuellen Haushaltsüberschüsse des Bundes für Steuersenkungen einzusetzen. Der Paritätische fordert konkret den Ausbau der Mindestsicherung und eine bedarfsgerechte...  

Veranstaltungen