Kontaktaufnahme
Weiterbildung für Sozial- und Bildungberufe in Sachsen

Weiterbildungsangebote für den Sozial- und Bildungbereich

Der Paritätische Sachsen bietet ein umfangreiches Bildungsangebot, dass sich an den aktuellen Anforderungen sozialer Berufe orientiert. Die Seminare beschäftigen sich mit Managementfragen, eröffnen Möglichkeiten der fachlichen Qualifizierungen siwe der Entwicklung von persönlichen und Führungskompetenzen.

Werfen Sie jetzt einen Blick in unser Angebot!

Paritätischer Sachsen - Soziales aktiv gestalten.

Der Paritätische Sachsen - Soziales aktiv gestalten.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Sachsen ist mit rund 500 Mitgliedsorganisationen der größte Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege im Freistaat Sachsen.

In den Mitgliedsorganisationen sind ca. 36.000 hauptamtliche und etwa 12.000 ehrenamtliche Mitarbeiter(innen) tätig. Sachsenweit betreiben unsere Mitglieder mehr als 2300 Einrichtungen und Dienste im Sozial- und Bildungsbereich.

Lernen Sie den Paritätischen Sachsen jetzt kennen...

Menschen mit Behinderungen protestieren für ein gerechtes Bundesteilhabegesetz

23. September 2016
Rund 60 Menschen mit Behinderung protestierten gestern auf dem Dresdner Theaterplatz für ein gerechtes Bundesteilhabegesetz. Am Vormittag war der Gesetzesentwurf im Bundestag beraten worden. Die Kritiker befürchten massive Verschlechterungen für Menschen mit Behinderungen, wenn der Gesetzentwurf in der vorliegenden Form in Kraft treten sollte.  

Ehrenamtliche Vorstände und Aufsichtsräte finden und halten (2/3)

14. September 2016
Ehrenamtliche Mitarbeit ist ein Kernstück gemeinnütziger Organisationen. Doch nicht nur in der Praxis sozialer Arbeit sind Ehrenamtliche unverzichtbar, sondern auch in Leitungsgremien. Unser Gastautor Prof. Martin Beck erklärt in drei Teilen, wie man Menschen für das Engagement in Vorständen und Aufsichtsräten gewinnt und hält.  

Doppelhaushalt 2017/2018: Wirtschaftsministerium geht richtigen Weg im Kampf gegen verfestigte Langzeitarbeitslosigkeit

12. September 2016
Bereits 2015 begann das Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit (SMWA) mit der Kampagne „Gute Arbeit für Sachsen“ die Neuausrichtung der sächsischen Arbeitsmarktpolitik. Das im kommenden Doppelhaushalt vorgesehene Landesprogramm zur Integration von Langzeitarbeitslosen folgt diesem Weg. Der Paritätische Sachsen begrüßt dieses Vorgehen.  

Aktuelles

22. September 2016

Proteste gegen Bundesteilhabegesetz: Paritätischer warnt vor Leistungskürzungen für Menschen mit Behinderung

Vor Leistungskürzungen und Verschlechterungen für viele Menschen mit Behinderung warnt der...  
21. September 2016

Ehrenamtliche Vorstände und Aufsichtsräte finden und halten (3/3)

Ehrenamtliche Mitarbeit ist ein Kernstück gemeinnütziger Organisationen. Doch nicht nur in der...  
Alle Neuigkeiten

Projekte des Paritätischen Sachsen

Freiwilligendienste

Mehr erfahren...

Kindertagespflege in Sachsen

professionell + individuell + familiennah

Mehr erfahren...

Parikom - Paritätisches Kompetenzzentrum

für soziale Innovation

Mehr erfahren...

Stellenangebote

23. September 2016

Mitarbeiter (m/w) im Leitungsteam

Der Verbund Sozialpädgogischer Projekte e.V. Dresden schreibt folgende Stelle aus: Mitarbeiter/in im Leitungsteam / Einrichtungsleiter/in (w/m) Integrationskindertagesstätte „Prohliser Spatzennest“ in Dresden.  
23. September 2016

Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w)

Der Psychosoziale Trägerverein Sachsen e. V. sucht ab sofort für die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB) in Meißen eine/n Sozialpädagogen/in/Sozialarbeiter/in (m/w).  
22. September 2016

Erzieher (m/w)

Zur Mitarbeit als unterstützende/r Erzieher/in (Springertätigkeit) in Kinderdorffamilien in Dresden und Moritzburg-Steinbach sucht das Kinderdorf Sachsen ab September 2016 (oder später) eine/n staatl. anerkannte/n Erzieher/in für einen Stellenumfang von 75 %.  
Alle Stellenangebote ansehen
Newsletter
Newsletter
Weiterbildung
Weiterbildung
Mitglied werden
Mitglied werden
Downloads
Downloads
Parikom
Parikom