Kontaktaufnahme

Aktuelles

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen rund um den Paritätischen Sachsen und seine Mitgliedsorganisationen sowie zu Sozial- und Bildungsthemen.

Sie haben Fragen oder Hinweise? Senden Sie uns eine E-Mail: presse(at)parisax.de

Interessante Beiträge lesen Sie auch in unserem halbjährlich erscheinenden Verbandsmagazin anspiel.

667 Beiträge auf 112 Seiten
28. Juni 2013

Podiumsdiskussion „Mehr Männer in Kitas und Frauen in der Bundeswehr“

Das sächsische Modellprojekt ‚MEHR Männer in Kitas‘ des Paritätischen Sachsen lud in Dresden zur Diskussion über den Wandel von “typisch männlichen“ oder “typisch weiblichen“ Berufsfeldern.  
28. Mai 2013

Appell für Umverteilung: Internationaler Kongress fordert mehr Gerechtigkeit in Europa

Der dreitägigen Kongress „Umverteilen. Macht. Gerechtigkeit“ in Berlin hat sich für eine gerechte Vermögensverteilung und einen politischen und sozialen Kurswechsel in Europa ausgesprochen.  
17. Mai 2013

Mitgliedsorganisationen und Landesverband diskutieren Positionspapier zum Pflegesystem

„Pflege kann nur erfolgreich gelingen, wenn man die Interessen von Pflegebedürftigen sowie Pflegefachkräften und Trägern bündelt." Daher diskutierte der Paritätische Sachsen gemeinsam mit den Fachbeiräten der ambulanten und stationären Pflege im...  
13. Mai 2013

Tag der Kinderbetreuung: Kindertagespflege in Sachsen von guter Qualität

Die Kindertagespflege hat sich als gleichwertiges Bildungs- und Betreuungsangebot gut etabliert. Die Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege (IKS) des Paritätischen Sachsen sorgt dafür, dass dies auch in Zukunft so bleibt.  
02. Mai 2013

Mehr Männer in Kitas: Volkssolidarität Westerzgebirge beteiligt sich an Boys/ Girls Day 2013

Der Volkssolidarität Westerzgebirge e.V., Bündnispartner des Projektes MEHR Männer in Kitas des Paritätischen Sachsen, beteiligte sich erneut am Boys/ Girls Day. Der Leitgedanke: „Nutze Deine stärken - Komm in die Kita“!  
26. April 2013

Erste übergreifende Fachbereichskonferenz der Eingliederungshilfe

In der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen tätige Mitglieder des Paritätischen Sachsen diskutieren über UN-Behindertenrechtskonvention und weitere Themen der Bereiche Wohnen, Arbeiten, Beratung und Begegnung.