Kontaktaufnahme

Aktuelles

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen rund um den Paritätischen Sachsen und seine Mitgliedsorganisationen sowie zu Sozial- und Bildungsthemen.

Sie haben Fragen oder Hinweise? Senden Sie uns eine E-Mail: presse(at)parisax.de

Interessante Beiträge lesen Sie auch in unserem halbjährlich erscheinenden Verbandsmagazin anspiel.

777 Beiträge auf 130 Seiten
16. März 2021

Es ist wieder Zeit für Weiterbildungen!

Die bisher vergangenen Monate der Pandemie ließen keine Zeit für Weiterbildungen. Zu eng getaktet waren Zeitpläne und Herausforderungen. Doch der Qualifikationsbedarf ist nicht stehengeblieben und es ist an der Zeit, sich dem erneut zu widmen.  
10. März 2021

Digital durchstarten in der Selbsthilfe?! Aus analog wird digital.

Coronabedingt wird der Fachtag zur Digitalisierung in der Selbsthilfe nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden können. Referentin Carolin Schulz spricht darüber, wie anspruchsvoll und lohnenswert die Umgestaltung des analogen Fachtags zu einer...  
09. März 2021

Entlohnung – eine Frage des Geschlechts

Am 10. März 2021 ist der Equal Pay Day, der symbolisch den Entgeltunterschied zwischen Männern und Frauen markiert. Nicole Börner, 2021 Vorsitzende des AK Menschenrechte und Vielfalt der Liga, kommentiert den geschlechterspezifischen Lohnunterschied...  
26. Februar 2021

Umfrage: Corona-Einmalzuschuss für Arme reicht nicht

Eine Mehrheit der Bevölkerung (54 %) hält die von der Bundesregierung geplante Einmalzahlung in Höhe von 150 Euro für Grundsicherungsbeziehende, die heute im Bundestag beschlossen werden soll, für nicht ausreichend.  
23. Februar 2021

Studieren und Arbeiten – wie geht das zusammen?

In einer Online-Infoveranstaltung am 2. März 2021 informiert die parikom gGmbH über die Vereinbarkeit von berufsbegleitendem Studieren und personellen Engpässen in sozialen Einrichtungen.  
18. Februar 2021

Neue Ziele in der Selbsthilfe

Gemeinsam mit der Fachgruppe Selbsthilfe im Paritätischen Sachsen verständigte sich unsere Fachreferentin Carolin Schulz auf vier neue Ziele, um die Selbsthilfe in Sachsen weiter zu stärken.