Kontaktaufnahme
616 Beiträge auf 103 Seiten
26. März 2019

Fachtag bietet Praxishilfe für die Ernährung in Jugendhilfeeinrichtungen

Die Verpflegungspauschalen für die stationären und teilstationären Jugendhilfeeinrichtungen in Sachsen sind zu knapp bemessen. Das Projekt Powerfood stellt am 24. Juni 2019 eine Arbeitshilfe mit den notwendigen altersentsprechenden Warenkörben und Rahmenbedingungen vor.  
25. März 2019

10 Jahre UN-BRK: Vom Schrauben an Lösungen

Die Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Deutschland am 26. März 2009 steht für einen Paradigmenwechsel, der Teilhabe und Selbstbestimmung in den Mittelpunkt rückt. Simone Langhof, Referentin für Teilhabe des Paritätischen Sachsen, kommentiert das zehnjährige Jubiläum.  
22. März 2019

Lernort Praxis: Regionale Netzwerktreffen zur Lernortkooperation

Zu insgesamt fünf regionalen Netzwerktreffen lud das Projekt „Lernort Praxis Sachsen – Kita“ (LOPS-K) in den vergangenen Monaten ein. Die Nachfrage war überwältigend. Fachschulen, Praxis und Auszubildende nutzten die Dialogforen und verständigten sich auf notwenige Entwicklungsperspektiven für die pädagogische Ausbildung in Sachsen.  
14. März 2019

„Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus!“

Ein zivilgesellschaftliches Bündnis aus mehr als 60 Organisationen und Initiativen plant für den 19. Mai 2019 Großdemonstrationen in sieben Städten Deutschlands unter dem Motto „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus!“.  
13. März 2019

Menschenrechtsorientierte Sozial- und Bildungsträger erarbeiten gemeinsame Erklärung

Organisationen der Sozialen Arbeit und Bildung kommen am 12. April 2019 in Dresden zusammen, um eine gemeinsame Erklärung für ihre Fachbereiche im Sinne der Menschenrechte zu erarbeiten.  
07. März 2019

Weltfrauentag: Paritätischer fordert die Rechte der Frauen 365 Tage im Jahr ernst zu nehmen

Zum morgigen Internationalen Frauentag am 8. März ruft der Paritätische Gesamtverband auf, die Rechte von Frauen vollständig umzusetzen. Der Verband sieht diese Rechte in vielen Punkten noch nicht erfüllt.